Gran Canaria Teneriffa Fuerteventura El_Hierro Gran Canaria Fuerteventura Teneriffa
Sonnige Kanaren Logo

Kanaren Urlaubsdomzil auf Gran Canaria
Bungalowanlage Astoria in Playa del Ingles

Bungalow - Bungalowanlage Astoria

Bungalowanlage Astoria

ab 51 € für 2 Personen pro Tag

Ausstattung:

PoolTerrasseKücheTVInternet über USB-Surfstick möglichTierfreundlichGolf in der Nähe

Belegung:

Personen max.: 3

Beschreibung:

In der Bungalowanlage Astoria stehen 5 verschiedene Bungalows zur Verfügung. Die 5 Wohneinheiten teilen sich einen Süßwasserpool und eine Gartenanlage. Jeder Bungalow hat eine eigene Sonnenterrasse mit Liegen, Schirmen und Sitzgarnitur.

Die Bungalows sind je für 3 Personen geeignet und haben folgende optimale Ausstattung:

  • separates Schlafzimmer
  • Wohnraum mit Schlafcouch
  • vollausgestattete Küchenzeile
  • Safe
  • Sateliten-TV sowie Radio
  • Großes Badezimmer mit Dusche und WC
  • Eine Münzwaschmaschine kann von den Gästen benutzt werden.
  • 2009 wurden die Bungalows renoviert. Die Küchen und Schlafzimmer wurden komplett neu eingerichtet.
Back to Top

Kanaren Urlaub und Ferien in Ferienwohnungen und Ferienhäuser,
Hotel und Fincas, Villa und turismo rural auf den kanarischen Inseln - El Hierro, La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Graciosa
günstige Mietwagen und Flüge auf die Kanaren und weltweit.

Anlage und Umgebung

Playa del Inglés bildet zusammen mit San Agustín und Maspalomas, die ebenfalls zur Großgemeinde San Bartolomé de Tirajana gehören, das größte touristische Zentrum Spaniens. Aufgrund ihres langen, breiten Sandstrandes mit weitläufigen Dünen sind die Ortsteile Playa del Inglés und Maspalomas bekannter als die Großgemeinde, zu der sie gehören, deren historischer Ortskern 23 km nördlich im Inneren der Insel liegt. Südlich von Playa del Inglés befindet sich das Dünengebiet von Maspalomas, das sich bis zum Feuchtgebiet der Lagune El Charco hinzieht. Nach mehrmaliger Verkleinerung des Dünengebiets durch die wachsende Bebauung in früheren Jahren und den Ausbau des Golfplatzes Campo de Golf, wurde das Dünengebiet 1987 unter Naturschutz gestellt.

Diese ruhig gelege Bungalowanlage befindet sich ca. 300 m von den Dünen und der Strandpomenade entfernt. Durch seine ruhige Lage ist diese Anlage ideal für einen erholsamen Urlaub.

Das Einkaufszentrum Cita ist nur 400 m entfernt. Dort befinden sich einige Restaurants, Cafe´s, Bar´s und Supermärkte. Direkt bei der Cita gibt es einen Taxistand und eine Bushaltestelle.

Ortsinfo - Playa del Ingles

Die zusammengewachsenen Hotelstädte Playa del Ingles und Maspalomas im Süden von Gran Canaria bilden mit Abstand das größte Touristenzentrum der Insel. Nach Osten und Westen schließen sich weitere Urlauberstädte an, alle zusammen werden als Costa Canaria bezeichnet. Playa del Ingles verdankt seine Beliebtheit dem breiten Sandstrand, der sich nach Süden über 4 km Länge bis zur Punta de Maspalomas hinzieht. Das öffentliche Verkehrsnetz an der Costa Canaria ist sehr gut ausgebaut, so dass ein Auto nicht unbedingt erforderlich ist. Auf dem ersten Blick ist erkennbar, dass Playa del Ingles ein gewachsener Ort ist. Die Stadt, die nur aus großen Hotels, Bungalows und Appartementsiedlungen, riesigen Einkaufszentren, unzähligen Restaurants, Cafes und Diskotheken besteht, könnte überall in der Welt errichtet worden sein. Je nach Saison reichen die breiten vierspurigen Straßen und die überdimensional erscheinen Kreisel für den Verkehrsfluss kaum aus bzw. wirken gerade wie ausgestorben. Befindet man sich jedoch in einer der kleineren Seitenstraßen von Playa del Ingles, fällt die Orientierung nicht leicht, so sehr gleichen sich die von blühenden Parkanlagen umgebenen Hotelkomplexe. Am nördlichen Ende von Playa del Ingles reiht sich San Fernando an, wo überwiegend Einheimische wohnen. Die meisten Deutschen fühlen sich hier sehr heimisch, da die Lebensgewohnheiten kaum umgestellt werden müssen. Die erste Verkehrsprache ist Deutsch, in den Supermärkten werden selbstverständlich deutsche Produkte verkauft, etliche Restaurants bieten sogar u.a. Schwarzwälder Kirschtorte und Eisbein mit Sauerkraut an. Der unangefochtene Dreh- und Angelpunkt in Playa del Ingles ist der gleichnamige Strand. Der Strand des „Engländers“ ist nach britischen Feriengästen benannt, die bereits vor mehre als hundert Jahren auf Gran Canaria für Erholung und Entspannung suchten, angesichts der bis Dato unerschlossenen Südküste allerdings im Raum von las Palmas. Heute sind zumindest im Winter die Badegäste aus Deutschland in der Überzahl. An manchen Stellen ist der Strand bis zu 300 Meter breit. Oberhalb des Strandes verläuft in Playa del Ingles el Paseo Costa Canaria. Von dieser Strandpromenade ergibt sich insbesondere in den Abendstunden ein prächtiger Blick auf die Dünenlandschaft. Man kann auf dem Pasco Costa Canaria bis nach San Augustin schlendern, in westlicher Richtung bis zur Costa Meloneras. Ebenfalls ist das Sport- und Unterhaltungsprogramm an der Costa Canaria unüberschaubar groß. Die diversen Gerätschaften für Wassersport aller Art, können am Strand von Playa del Ingles gemietet werden.

Landkarte Gran Canaria

Alle Ferienhäuser - Gran Canaria

Mehr Infos über Gran Canaria

Legende:

Pool Pool (Gemeinschaftspool oder privater Pool)
Terrasse Terrasse (Gemeinschafts oder auch private Terrasse)
Küche Küche
TV TV oder SAT-TV
Internetverbindung Internetanschluss oder WLAN
Klimaanlage Klimaanlage
Telefon Telefonanschluß
Tierfreundlich Tierfreundlich
Nichtraucher Nur für Nichtraucher
Grill Grillstelle vorhanden (Gemeinsam oder private Benutzung)
Golf in der Nähe Ein Golfplatz befindet sich in der Nähe
Behindertengerecht Behindertengerecht
Objektvideo vorhanden Hier können Sie sich ein Objektvideo anschauen

Ferienhaus Sucher:










Share |


Besuchen Sie uns im Sozialen Netzwerk
facebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Videos bei youtube