Sonrisas y Lagrimas noch bis Montag in Santa Cruz

Auditorium

Auditorium

Teneriffa – Santa Cruz:

Alle Musicalfans aufgepaßt. Noch bis einschließlich Montag gibt es im Auditorium in Santa Cruz das Musical „Sonrisas y Lagrimas“ (Sound of Music). Es ist die Geschichte der Familie Trapp, Witwer mit 7 Kindern, die nach Amerika ausgewandert ist. Besonders bekannt sind die Lieder „Edelweiss“ und „Do,Re,Mi“. Die Hauptrollen spielten damals Julie Andrews und Christopher Plummer.

Wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

Teneriffa:

An dieser Stelle möchten wir all unseren Blogger-Lesern für das Interesse danken und wünschen Ihnen alles Gute für das kommende Jahr 2012.
Auch im nächsten Jahr werden wir Sie wieder auf dem Laufenden halten und hoffen, Sie regelmäßig mit den neuesten Nachrichten der Kanaren zu informieren.

Karten für den Einzug der heiligen Könige ab dem 3.1.2012

Weihnachten

Weihnachten

Teneriffa – Santa Cruz:

Die Karten für den Einzug der heiligen Könige ins Heliodoro Rodríguez López Stadion am 5.1.2012 sind ab dem 3.1.2012 erhältlich.
Karten gibt es an folgenden Stellen:
Anaga Distrikt, Zentral Distrikt, Distrikt Ofra -Südküste, Distrikt Salud-La Salle und Südwest Distrikt, sowie an den Stadionkassen.
Die Karten kosten 1 Euro, man kann aber auch mehr als Spende geben. Jede Person kann höchsten 6 Karten kaufen. Es gibt 22.251 Sitze.

Diebe im Flughafengeschäft

Festnahme

Festnahme

Teneriffa – Los Rodeos:
Die Polizei hat ein  junges, rumänisches Paar festgenommen, welches im Geschäft des Nordflughafens Waren im Wert von 11.000 Euro gestohlen hat. Bei den Diebstählen trugen sie weite legere Kleidung, unter der sie an mehreren Tagen dann teuere Ware verschwinden ließen. Das Sicherheitspersonal wurde auf sie aufmerksam und Überwachungkameras lieferten dann weiteren Aufschluß. Das Paar soll auch im Zusammenhang mit ähnlichen Diebstählen im Süden der Insel stehen.

Iberia-Piloten streiken auch im Januar 2012

Fliegen

Fliegen

Spanien – Kanaren:

Nun wurde in den Medien angekündigt, daß die Iberia-Piloten auch am 9. und 11. Januar 2012 streiken werden. Gestern wurde bereits zum 2. Mal in diesem Monat gestreikt. Die neuen Streiktage wurden verkündet, da es immer noch zu keiner Einigung gekommen ist.

Wegen des Streikes im Dezember hatte Iberia über 100 Flüge canceln müssen.

Köder für Nagetierplage

Parque Garcia Sanabria

Parque Garcia Sanabria

Teneriffa – Santa Cruz:
In Santa Cruz hat man neue Köderboxen für eine Nagetierplage entworfen. Es handelt sich dabei um die schwarze Ratte, der einfangen sich als äußerst schwierig gestaltet. In den letzten Monaten haben die Beschwerden über diese Plage um 50 % zugenommen. Da besteht Handlungsbedarf. Bei den grünen Boxen in hohen Bäumen handelt es sich um die entsprechenden Köderboxen. Sie wurden so prepariert, das sie nicht von Vögeln als Nistplatz benutzt werden können. Die schwarzen Ratten bevorzugen hauptsächlich das Leben in der Höhe. Sie rennen gerne auf Bäume und palmen hoch und wandern dann über die Kabel in der Luft. Der Kampf gegen die grauen Kanalratten scheint gewonnen, doch nun wird der Kampf gegen die schwarzen Ratten geführt.

Queen Elizabeth 2 in Santa Cruz

Kreuzfahrtschiffe

Kreuzfahrtschiffe

Teneriffa – Santa Cruz:

Die zu den luxuriösesten Kreuzfahrtschiffen der Welt gehörende „Queen Elizabeth 2“ hat gestern für über 9 Stunden im Hafen von Teneriffa gelegen und natürlich viele Augen auf sich gezogen. Das Kreuzfahrtschiff ist 294 Meter lang und 32 Meter breit, es hat 5 Decks und etwas über 1.050 Kabinen. Durch die Queen Elizabeth 2 kamen rund 2.200 Besucher nach Teneriffa.

Submariner Vulkan von El Hierro weiterhin aktiv

El Hierro

El Hierro

El Hierro – La Restinga:
Nachdem die Beben deutlich zurück gegangen sind, erhoffte man sich, das endlich Ruhe einkehrt. Der Eruptionsprozeß des submarinen Vulkanes vor la Restinga ist jedoch weiterhin aktiv. Die Bestätigung erhielt man gestern Mittag, als es an der Oberfläche wieder zu sprudeln begann, Dampf stieg wieder auf und auch pyroklastisches Material wurde wieder ausgestoßen.
Für heute den 29.12.2011 wurden bereits 2 Beben registriert. Eines fand um 5.01 Uhr mit 2,3 auf der Richterskala im Südwesten El Pinars stat, das andere ereignete sich um 9.01 Uhr mit 1,5 auf der Richterskala ebenfalls im Südwesten El Pinars. Die Beben fanden in einer Tiefe von 14 und 15 km statt.

Ziegendiebstahl im Anaga

Ziegen

Ziegen

Teneriffa  – Anaga:
Bewohner von Chamorga, Roque de las Bodegas und La Cumbrilla beklagen, das ihnen in den letzten Wochen Ziegen gestohlen wurden. Bisher waren ein Dutzend Ziegen, hauptsächlich Muttertiere mit ihren Ziegleins, gestohlen worden. Im Zusammenhang damit konnte letzten Sonntag ein Fahrzeug mit 4 Männern aus Arico und natürlich Ziege und Zieglein auf der Ladefläche zur Rede gestellt werden. Sie konnten keine Angaben zur Herkunft der Ziegen machen. Außerdem war das Auto die letzte Zeit im Anagagebiet auffällig geworden. Entsprechende Sanktionen wurden verhängt. Es kommt immer öfters zu Diebstählen von Tieren auf den Kanaren. Viehzüchter in Telde (Gran Canaria) hatten bereits das Verschwinden von 50 Ziegen während des letzten Jahres beklagt, sie bewachen nun die Tiere oder schlafen auf den Fincas.