Tickets für Reyes Magos innerhalb eines Tages ausverkauft

Reyes Magos

Reyes Magos

Teneriffa – Santa Cruz:
Auf die 1-Euro-Tickets für den Empfang der Reyes Magos im Stadion in Santa Cruz gibt es immer einen großen Run und es heißt Schlangestehen. So auch wieder gestern. Bis Mittags um 12 Uhr waren dann alle 18.000 Tickets verkauft. Der Empfang findet am 5.1.2017 um 17 Uhr im Stadion statt. Der 6.1.2017 ist hier auf den Kanaren das eigentliche Weihnachten und daher Feiertag.

Heute 6 Kreuzfahrtschiffe in Santa Cruz

Kreuzfahrtschiffe

Teneriffa – Santa Cruz:
Heute legen im Hafen von Santa Cruz sechs Kreuzfahrtschiffe an. Dadurch kommen insgesamt 8.730 Kreuzfahrttouristen und 3.405 Besatzungsmitglieder in die Stadt. Neben den Kreuzfahrtschiffen Magellam, Mein Schiff 2, Thomson Majesty, AIDAblu und Horizont, geht auch das Luxusschiff Harmony V, mit 30 Touristen und 25 Besatzungsmitglieder, vor Anker. Morgen legen dann zwei weitere Kreuzfahrtschiffe, die Aida Sol und Balmoral, mit insgesamt 3.400 Touristen und 1.230 Besatzungsmitglieder, an. Somit haben dann im Monat Dezember insgesamt 88.000 Kreuzfahrttouristen und 33.500 Besatzungsmitglieder die Insel besucht. 

David Bustamante Konzert im März in Santa Cruz

Auditorium

Teneriffa – Santa Cruz:
Am 25. März 2017 wird der berühmte Sänger David Bustamante (15 mal mit Platin ausgezeichnet) ein Konzert im Auditorium um 21 Uhr im Sala Sinfonica geben. Er wird seine neue Hits von „Amor de los dos“, aber auch einige seiner bekannten Hits vorführen. Tickets kosten zwischen 22 und 43 Euro und sind bereits erhältlich über Telefon 902 317 327, am Ticketschalter des Auditorium oder über es.patronbase.com.

Tickets für Aerosmith ab heute erhältlich

Konzert

Teneriffa – Santa Cruz:

Ab heute Morgen 9 Uhr sind die Tickets für das Aerosmith Konzert im Estadio Heliodoro Rodriguez Lopez, am 8. Juli 2017  um 22 Uhr, erhältlich. Tickets kosten zwischen 70 Euro und 150 Euro und kann man über www.entrees.es kaufen.

Zur Zeit (15:55 h am 30.12.2016) ist der Server von www.entrees.es erreichbar. Seit heute morgen war er sehr oft zusammengerochen. Ein kleiner Vorgeschmack hier im Video vom Youtube Kanal von Tenerife Ahora:

Anzeige wegen Gebrauch einer Drohne in einer Flugverbotszone und ohne Genehmigung

Nationalpark Teide

Teneriffa – Nationalpark:
Drohnen sind u.a. die neuen Spielzeuge für große Kinder. Leider machen sich viele gar keine Gedanken darüber, daß der Gebrauch von Drohnen gewissen Gesetzen unterliegt. Das mußte nun jemand kennenlernen, nachdem Seprona (Einheit der Guardia Civil) in Puerto de la Cruz, ihn als den Autor einer Reihe von Videos auf einem digitalen Portal, wo man Luftbilder des Nationalparks Teides sehen kann, identifizierte. Die Anzeige wurde bei der Agencia Estatal de Seguridad Aérea (AESA) und der Administration der Parkverwaltung eingereicht, weil es sich um eine Ordnungswidrigkeit handelt, da die Drohne in einer Flugverbotszone und ohne Genehmigung, Lizenz und entsprechender Versicherung zum Einsatz kam.

Calima und Wind mit bis zu 100 km/h

Calima

Kanaren:
Ab heute trifft wieder ein Calima (Sichtbehinderung durch Sand in der Luft) auf allen Kanaren ein (gestern war nur die Provinz Las Palmas de Gran Canaria davon betroffen) und für El Hierro herrscht Alarmstufe orange wegen Wind mit bis 100 km/h. Auf den restlichen Inseln muß mit Windgeschwindig-keiten von bis zu 75 km/h gerechnet werden. Wie immer wird dann davon abgeraten, Sport im Freiem zu treiben, man sollte für genügend ungesüßte Flüssigkeitszufuhr sorgen und Personen mit respiratorischen Krankheiten sollten besser zuhause beleiben. Wegen des Windes sollte man Türen und Fenster geschlossen halten, Balkonen und Terassen von unbefestigen Gegenständen befreien, nicht in der Nähe von Bäumen oder Mauern gehen, Vorsicht auf den Straßen und in Küstengebieten wegen Vorhandensein von Hindernissen.

Neues Teilstück des Anillo Insular ab heute für Verkehr geöffnet

Teilstück Inselring

Teneriffa – Erques – Fonsalia:
Die kanarische Regierung öffnet heute das Teilstück des Inselringes, welches vom Kreisverkehr Erques Zugang nach Fonsalia schafft und im Kreisverkehr zwischen Playa San Juan und Alcala endet. Das ist ein wichtiges Verkehrsstück mit großem Verkehrsaufkommen.

Heute Schlangestehen für die Tickets für die Reyes Magos

Reyes Magos

Teneriffa – Santa Cruz:
Heute heißt es wieder Schlangestehen, für alle die noch Tickets für die Reyes Magos im Estadio Heliodoro Rodriguez Lopez am 5.1.2017 haben wollen. Wie immer gibt es an dem Stadionschalter und den 5 Bezirksbüros der Gemeinde lange Warteschlangen für die 1-Euro-Tickets.