Gran Canaria Teneriffa Fuerteventura El_Hierro Gran Canaria Fuerteventura Teneriffa
Sonnige Kanaren Logo

Kanaren Urlaubsdomzil auf Teneriffa Süd
Landhaus Arico in Arico Nuevo

Ferienhaus - Landhaus Arico

Landhaus Arico

ab 111 € für 4 Personen pro Tag

Ausstattung:

TerrasseKücheTVInternet über USB-Surfstick möglichTierfreundlich

Belegung:

Personen max.: 4 (+Baby)

Beschreibung:

Ausstattung:
- 1 Wohnzimmer mit Esszimmer(TV + Radio m. CD)
- 2 Schlafzimmer (1. SZ m. Doppelbett und 2. SZ mit 2 Einzelbetten)
- 2 Badezimmer (m. Dusche)
- 1 komplette Küche (Gasherd, Dunstabzug, Microwelle, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Toaster usw. + alle wichtigen Küchenutensilien)
- sehr schöner großer Innenhof (Patio), z.T. überdacht
- Sonnenterrasse (mit Sitz- und Liegemöglichkeiten)

Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars, kleine Geschäfte und Geldautomaten finde Sie in Arico selbst oder im nahegelegenem Poris de Abona, ein kleines Fischerdorf direkt am Meer mit schönem Strand.

Buchen Sie dieses Objekt in Ihrer Sprache direkt online bei Interhome

Interhome DeutschEspañolEnglishPortuguêsFrançaisItalianoNederlandsPolskiePyccknnHrvatskaCeskéSvenskaSuomiDansk
Back to Top

Kanaren Urlaub und Ferien in Ferienwohnungen und Ferienhäuser,
Hotel und Fincas, Villa und turismo rural auf den kanarischen Inseln - El Hierro, La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Graciosa
günstige Mietwagen und Flüge auf die Kanaren und weltweit.

Anlage und Umgebung

Arico el Nuevo befindet sich in der Gemeinde Arico. Die ländlichen Unterkünfte befinden sich in "Arico Nuevo" einem kleinen, malerischen Dorf im südöstlichen Teil der Gemeinde und Insel. Es wurde im 18. Jahrhundert durch die reichsten Familien Aricos gegründet. Der Wassermangel in Villa de Arico veranlasste sie, ab dem Jahr 1719 nach dem heutigen Arico Nuevo umzusiedeln, da hier dank einer Quelle in La Degollada die Wasserversorgung gesichert war. Meist errichteten sie zweigeschossige Herrenhäuser, deren Fassaden, Eingänge und Simse sie mit inseltypischen Steinen verzierten. Arico Nuevo entwickelte sich schnell, da die Verbindungsstrasse von La Degollada nach Poris de Abona hauptsächlich von Bauern genutzt wurde, um zu ihren Feldern zu gelangen. Die Wohnhäuser selbst hat man rund um die Wallfahrtskapelle gebaut, die zu Ehren der Madonna de la Luz am zentral gelegenen Dorfplatz gebaut worden war. Hier findet man Ruhe und Beschaulichleit. Das Dorf Arico Nuevo wird als kunsthistorischer Ort anerkannt, da es wertvolle architektonische Gebäude besitzt, die durch ihre Ruhe, Lage und Geschichte dem Ort eine besondere Ausstrahlung verleiht.

Die Gemeinde Arico besteht aus 20 kleineren Ortschaften, deren Existenzgrundlage vor allem die Landwirschaft ist.


Das kanarisches Landhaus "Landhaus Arico" besitzt zwei wünderschön und stilvoll eingerichtete Schlafzimmer, wobei ein Schlafzimmer mit einem 180x200 m großem Doppelbett ausgestattet ist und das zweite Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten. Der Innenhof, auf Teneriffa auch Patio genannt, hat stolze 100 qm und ist zum Teil überdacht. Weiterhin hat der Innenhof hat eine sep. Sitzecke und ist sehr liebevoll mit wunderschönen Topfpflanzen dekoriert.
Das Landhaus hat 1 Wohnzimmer mit TV & Radio/CD, eine Wohnküche mit Gasherd, Backofen, Microwelle, Kaffeemaschine, Zitruspresse, Toaster uvm. und alle wichtigen Küchenutensilien. Weiterhin stehen den Gästen 2 Badezimmer mit Dusche zur Verfügung.
Für Sonnenanbeter gibt es auch eine Sonnenterrasse mit Sitz -und Liegemöglichkeiten.

Ortsinfo - Arico Nuevo

Arico el Nuevo befindet sich in der Gemeinde Arico. Die ländlichen Unterkünfte befinden sich in "Arico Nuevo"einem kleinen, malerischen Dorf im südöstlichen Teil der Gemeinde und Insel. Es wurde im 18. Jahrhundert durch die reichsten Familien Aricos gegründet. Der Wassermangel in Villa de Arico veranlasste sie, ab dem Jahr 1719 nach dem heutigen Arico Nuevo umzusiedeln, da hier dank einer Quelle in La Degollada die Wasserversorgung gesichert war. Meist errichteten sie zweigeschossige Herrenhäuser, deren Fassaden, Eingänge und Simse sie mit inseltypischen Steinen verzierten. Arico Nuevo entwickelte sich schnell, da die Verbindungsstrasse von La Degollada nach Poris de Abona hauptsächlich von Bauern genutzt wurde, um zu ihren Feldern zu gelangen. Die Wohnhäuser selbst hat man rund um die Wallfahrtskapelle gebaut, die zu Ehren der Madonna de la Luz am zentral gelegenen Dorfplatz gebaut worden war. Hier findet man Ruhe und Beschaulichleit. Das Dorf Arico Nuevo wird als kunsthistorischer Ort anerkannt, da es wertvolle architektonische Gebäude besitzt, die durch ihre Ruhe, Lage und Geschichte dem Ort eine besondere Ausstrahlung verleiht.

Die Gemeinde Arico besteht aus 20 kleineren Ortschaften, deren Existenzgrundlage vor allem die Landwirschaft ist.

Landkarte Teneriffa Süd

Alle Ferienhäuser - Teneriffa Süd

Mehr Infos über Teneriffa Süd

Legende:

Pool Pool (Gemeinschaftspool oder privater Pool)
Terrasse Terrasse (Gemeinschafts oder auch private Terrasse)
Küche Küche
TV TV oder SAT-TV
Internetverbindung Internetanschluss oder WLAN
Klimaanlage Klimaanlage
Telefon Telefonanschluß
Tierfreundlich Tierfreundlich
Nichtraucher Nur für Nichtraucher
Grill Grillstelle vorhanden (Gemeinsam oder private Benutzung)
Golf in der Nähe Ein Golfplatz befindet sich in der Nähe
Behindertengerecht Behindertengerecht
Objektvideo vorhanden Hier können Sie sich ein Objektvideo anschauen

Ferienhaus Sucher:










Share |


Besuchen Sie uns im Sozialen Netzwerk
facebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Videos bei youtube