Gestern nur 3 Beben und bis jetzt nur eines auf El Hierro

El Hierro

El Hierro

El Hierro:
Gestern wurden auf El Hierro nur 3 Beben registriert. Eines um 9.00 Uhr mit 2,6 auf der Richterskala, eines um 16.17 Uhr mit 2,1 auf der Richterskala und eines um 23.25 Uhr mit 2,0 auf der Richterskala. Von Mitternacht bis 7.41 Uhr war es ruhig. Um 7.41 Uhr ereignete sich ein Beben mit 1,9 auf der Richterskala. Seit dem 17. Juli wurden insgesamt
11 898 Beben auf El Hierro registriert.

Pyroklastisches Material wird an Universitäten analysiert

El Hierro

El Hierro

El Hierro:

Das pyroklastische Material des submarinen Vulkanes vor el Hierro, welches letztes Wochenende aus dem Meer Las Calmas vor la Restinga auf dem Meer gefischt wurde, wird nun zu der Washington State Universität in den Vereinigten Staaten, zur McGill Universität in  Quebec in Canadá und zur Clermont Ferrand Universität in Frankreich zur Analyse geschickt.

Fisch-Weltrekord

Lanzarote

Lanzarote

Lanzarote:
Am vergangenen Wochenende wurde in Sporthafen Marina Rubicón, in Playa Blanca auf Lanzarote ein neuer Weltrekord aufgestellt.
Das Schiff Feita unter der Leitung von Agustín Suárez hatte im Wasser vor Lanzarote einen 9,8 kg schweren Sama aus dem Wasser gezogen. Das war der bisher größte Sama der gefangen wurde. Der Weltrekord lag vorher bei 9,1 kg.

Korruptionsverdacht in La Laguna

La Laguna

La Laguna

Teneriffa – La Laguna:
Das Gericht hatte in den letzten Monaten mehrere Meldungen über Unregelmäßigkeiten in der Städtebau- und Wohnungswesen-Abteilung des Amtes La Laguna zu hören bekommen. Nun wurden Razzien durchgeführt und entsprechende Papiere sichergestellt. Unter anderem sollen auch 2 Beamte Mietzuschüsse erhalten haben, die garnicht mietzuschußfähig sind. Es wird wegen Korruption in verschiedenen Fällen ermittelt.

Ausraster im Hotel

Costa del Silencio

Costa del Silencio

Teneriffa – Costa del Silencio:

Gestern mußte die Polizei eine 31-jährige Frau aus Uruguay in einem Hotel in Costa del Silencio festnehmen, nachdem diese eine Glasvase in einem Streit einer anderen Frau ins Gesicht schlug. Als die Polizei sie festnehmen wollte, leistete sie Widerstand. Nun wird sie wegen schwerer Körperverletzung zur Verantwortung gezogen.