Über 70% der ertrunkenen Kinder konnte nicht schwimmen

Schwimmen

Spanien:
Dies ist eine erschreckende Erkenntnis. Denn laut einer Studie, die in 21-Notfall-Kinderkliniken in ganz Spanien durchgeführt wurde, haben über 70 % der Kinder, die zwischen 2009 und 2010 ertranken, nicht Schwimmen können und auch keinerlei Hilfen (wie z.B. Schwimmring – oder Ärmchen) benutzt. Kinder unter 6 Jahren gehören zu der gefährdesten Gruppe und die Mortalität durch Ertrinken ist sehr hoch. Daher sind Beaufsichtigung und notwendige Vorsichtsmaßnahmen unerläßlich.