5 Polizisten erlitten Rauchvergiftungen

Feuerwehr

Teneriffa – Puerto de la Cruz:
Gestern gegen 16 Uhr wurde Alarm gegeben, daß in der Avenida Familia Bethencourt y Molina eine starke Rauchsäule aus einem Gebäude zu sehen sei. Die Polizei erschien als erstes vor Ort und nachdem niemand die Tür öffnete (man befürchtete das noch jemand drinnen sei), brachen sie diese auf. Doch der Rauch war so stark, das sich 5 Polizisten Rauchvergiftungen dort zuzogen. Die Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten. Sonst kam niemand zu Schaden.