Protestaktion im Loro Parque

Loro Parque

Teneriffa – Puerto de la Cruz:
Gestern Morgen sind 3 Tieraktivisten während der Delfin-show ins Schwimmbecken mit Plakaten gesprungen, auf denen sie die Schließung des Loro-Parques forderten. Das Publikum zeigte ihrem Mißmut darüber und forderte diese Aktivisten mit Rausrufen das Geschehen zu verlassen. Die störten sich jedoch nicht daran und letztendlich mußte Sicherheitspersonal in das Becken springen und die Aktivisten rausholen, wofür sie großen Applaus vom Publikum bekamen. Dann ging die Show weiter.