Evakuierung an der Punta Brava angeordnet

Puerto de la Cruz

Teneriffa – Puerto de la Cruz:
Der Riß in der Calle Tegueste, an der Punta Brava, in Puerto de la Cruz , hat sich während der Sanierungs-arbeiten verschlimmert, was nun dazu führt, daß 21 Bewohner dort evakuiert werden müssen. Bereits im Mai 2015 war dort die Straße zusammengebrochen. Nach 16 Monaten, im Juli 2016, konnte die Straße dann endlich wieder für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Jetzt wurde festgestellt, daß weiterhin das Problem besteht, weshalb die Evakuierung bis spätestens heute Abend 18 Uhr angeordnet wurde.