2 neue selbstgeführte Routen in Buenavista del Norte

Wandern

Teneriffa – Buenavista del Norte:
Das Ministerium für Nachhaltigkeit, Umwelt und Sicherheit, hat 2 neue selbstgeführte Routen in Buenavista del Norte geöffnet, die sich in unmittelbarer Nähe zum Büro des Parque Rural de Teno und des Erholungsgebietes „Pedregales“ befinden.
Die Präsentation dieser Routen fand letztes Wochenende statt und fiel mit der Feier des traditionellen Dreschfestivals von El Palmar zusammen. Interessierte erhalten kostenlos eine Broschüre und einen Audioguide in Spanisch und Englisch. Letzterer kann über einen QR-Code heruntergeladen werden, der in der Broschüre selbst und auf den Informationsschildern am Anfang der Straße enthalten ist. Man erhält zusätzliche Informationen zu den Pflanzenarten dort.

Tina Turner und Whitney Houston Tributshow

Auditorium Infanta Leonor

Teneriffa – Los Cristianos:
Am 3. November findet um 20.30 Uhr im Auditorium Infanta Leonor eine Tributshow für Tina Turner und Withney Houston statt. Janet Gray aus New York wird als eine der besten Nachahmer von Tina Turner in der Welt gefeiert und wird mit ihrer Band auftreten. Just Whitney gilt als Whitney Houstons Nummer-Eins-Nachahmerin in Großbritannien und Europa und präsentiert eine volle Bandbreite von 5 Oktaven, genau wie Whitney Houston. Sie ist seit 20 Jahren in der Musikindustrie und trat auch bei X-Factor auf. Tickets gibt es ab 30 Euro bei www.tomaticket.es

Rockoper Jesus Christ Superstar kommt nach Teneriffa

Piramide von Arona

Teneriffa – Arona:
Vom 16. – 20. Januar 2019 wird in der Piramide von Arona Abends um 20 Uhr die Rockoper Jesus Christ Superstar (von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice) in englisch aufgeführt. Nach der internationalen Tour durch mehrere Länder nun auch hier bei uns. Tickets gibt es ab 69 Euro bei www.tomaticket.es

Nicht vergessen: Am Samstag in Pelinlunio in Santa Cruz

Santa Cruz

Teneriffa – Santa Cruz:
Bereits zum 9. Mal findet in Santa Cruz Plenilunio statt. Da gibt es den ganzen Tag und bis in die Nacht hinein ein reichhaltiges Unterhaltungs-programm, u.a. mit über 30 verschiedenen Musik-Acts. Das vollständige Programm der Aktivitäten  (nach Zeit und Themen geordnet) kann auf der Website www.pleniluniosantacruz.com eingesehen werden. Es ist in Spanisch und Englisch verfaßt. Unbedingt mal vorbei schauen. Das ist für Jeden was dabei.

Schwerverletzt nach Sturz in einen Barranco

Feuerwehr

Teneriffa – Santa Ursula:
Gestern Mittag wurde ein 65-Jähriger schwer verletzt, nachdem er  in Santa Úrsula in eine Schlucht (Barranco) auf dem Camino del Mar gestürzt war. Die Feuerwehr barg den Verletzten und brachte ihn zu einer bereit stehenden Ambulanz, die ihn ins Krankenhaus brachte.

Gestern war der Teide vom Hagelschauer weiß

Teide

Teneriffa – Nationalpark Teide:
Nachdem der Herbstanfang so ausgesprochen warm verläuft, gestern um die 30 Grad, überraschte es gestern doch, das es in manchen Gegendenim Nationalpark wie nach einem Schneefall aussah. Die Web-Cam der Teide-Seilbahn hat entsprechendes Filmaterial aufgezeichnet. Innerhalb von 24 Stunden hatten sich bis zu 4 Kerne tropischer Stürme formiert und für Hagelschauer gesorgt. In den nächsten 2 Wochen könnte fast alles auf den Kanaren passieren, von einer sehr intensiven Hitzeperiode bis hin zur Ankunft eines tropischen Sturms.

Verkehrschaos auf der TF-5

Santa Cruz

Teneriffa – Santa Cruz/La Laguna:
Gestern haben die Kurse an der Universität wieder begonnen und dies hat zu einen über 20 km langen Stau auf der TF-5 geführt. Und zwar vom Km 9, auf der Höhe des Tunnels Padre Anchieta, in La Laguna bis nach Santa Ursula, ca. bei Km 28. Das Rathaus von Santa Cruz hat zwischen 7 und 10 Uhr insgesamt 27.279 PKW an den Eingängen der Hauptstadt registriert. Das gleiche Chaos herrschte bei La Laguna. Diese Situation veranlasste die Lokalpolizei von La Laguna das Notfallkoordinierungszentrum (Cecoes) 112 zu benachrichtigen.