319 Parzellen müssen für Inselring enteignet werden

Inselring

Teneriffa: Der Inselring ist immer noch nicht fertig. Doch wie heute die spanische Presse berichtet, wird in Kürze die Enteignung von 319 Parzellen (in Garachico 1, El Tanque 240, Los Silos 28 und Santiago del Teide 50 Parzellen) durchgeführt, um das Projekt Inselring endlich weiter zu bringen. Die entsprechenden Parzellen werden in den nächsten Tagen im Boletín Oficial de Canarias (BOC) veröffentlicht und in den Rathäusern ausgehangen.

Nachdenkliche IKEA-Werbung

soziale Medien

Spanien:
IKEA hat mit dem Werbespot „Bienvenidos a Familiarizados“ ein Thema angepackt, was viele tagtäglich etliche Stunden Zeit kostet. Die sozialen Medien, die allzeit und immer zugänglich sind und viele in ihren Bann ziehen. Dadurch wissen manche mehr über Stars, als über die eigene Familie.
Es bleibt keine Zeit, um die richtig kennenzulernen, die um uns herum sind. – Dies sollte zum Nachdenken anregen und rührt bestimmt auch einige zu Tränen.

Achtung: Guardia Civil warnt vor Betrug mit Ein-Ton-Anrufen!

Telekommunikation

Spanien – Kanaren:

Achtung! die Guardia Civil warnt vor sogenannten Ein-Ton-Anrufen, mit denen sie betrogen werden. Sie bekommen einen verpaßten Anruf, den Sie aber auf keinen Fall zurückrufen sollten, da dies für Sie richtig teuer kommt, da Sondertarife abgerechnet werden, an denen der Betrüger verdient. Vorsicht vor diesenn Vorwahlnummern: 355 Albanien,
225 Elfenbeinküste, 233 Ghana, 234 Nigeria!!!

Fast 3 Tonnen Kokain in Gran Canaria beschlagnahmt, 17 verhaftet

Mogán

Gran Canaria – Mogán:
Im Süden Gran Canarias hat die nationale Polizei und die Steuerbehörde eine Lieferung von 2,875 Kg Kokain (von großer Reinheit und mit einem geschätzen Wert von 100 Millionen Euro auf dem Schwarzmarkt) beschlagnahmt.
In diesem Zusammenhang wurden schon 17 Personen verhaftet.
Somit erhöht sich die in Spanien beschlagnahmte Kokainmenge in diesem Jahr auf 30 Tonnen. Desweiteren wurden auch 100 Tonnen Haschisch in diesem Jahr beschlagnahmt. Die Untersuchung in diesem Fall liefen schon seit Sommer letzten Jahres und im November konnte die Polizei dann mehrfach zuschlagen. Sie haben dabei auch 2 Druckluftboote, ein M-16-Sturmgewehr mit Kriegsmunition und eine halbautomatische Pistole, sowie 3 Kleintransporter, 8 Autos und ein Motorrad beschlagnahmt. Es wird noch noch weiteren Personen in diesem Zusammenhang gefahndet.

Frauenleiche im Meer treibend gefunden

Puerto de la Cruz

Teneriffa – Puerto de la Cruz:
Gestern, gegen 11.30 Uhr, hat ein Hubschrauber der Guardia Civil die Leiche einer Frau schwimmend im Meer, in der Nähe des Leuchtturms von Punta Brava, entdeckt. Sofort wurde die Polizei verständigt und ein Boot des Roten Kreuzes barg die Leiche und brachte sie in den Hafen. Eine Autopsie soll die Todesursache klären. Es könnte sich hierbei um die vermißte 29-jährige Britin handeln. Alle Hypothesen sind noch offen.

6. und 8. Dezember Feiertag auf den Kanaren

spanische Flaggen

spanische Flaggen

Kanaren:

Morgen, Donnerstag der 6.12. und Samstag der 8.12.2018, ist Feiertag auf den Kanaren. Morgen wird der Día de la Constitución (Tag der Verfassung) gefeiert und am Samstag die Inmaculada Concepción (unbefleckte Empfängnis). Viele Geschäfte werden geschlossen sein. Behördengänge können sie also an diesen Tagen vergessen. Bitte bedenken Sie auch, das viele den Freitag als Brückentag verwenden.