Treuer Yorkshire Terrier rettet 81-jährigen Herrchen das Leben

Las Palmas

Gran Canaria – Las Palmas:
Hunde sind die besten Freunde des Menschen. Umgedreht kann man das hier leider nicht oft behaupten, denn täglich findet man schreckliche Berichte über Tiermißhandlungen.
Doch der gestrige Fall sollte viele zum positiven Denken bezüglich Haustiere bringen. Vor Mitternacht hat ein Mann bei der Polizei eine Vermißtenanzeige aufgegeben, da sein 81-jähriger Vater mit seinem Hund schon seit über 7 Stunden nicht zurückgekehrt war. Er wollte nur spazieren gehen, was aber eigentlich nur kurze Strecken wegen der Mühe, die es ihm bereitet, bedeutet. Sofort machte man sich auf die Suche in der Umgegend der Wohnung des Vaters und fand ihn gegen 0.40 Uhr, dank des ständigen Bellen seines Hundes, der treu bei seinem Besitzer geblieben war, nachdem dieser einen Hügel hinab gestürzt war. Glücklicherweise war er nicht schwer verletzt, aber es war ihm unmöglich sich dort selbst zu befreien.

5 verloren gegangene Wanderer gerettet

Nationalpark Teide

Teneriffa – Nationalpark Teide:
Wer auf Teneriffa wandert sollte entsprechende Ausrüstung, einen guten Wanderführer und gute Orientierungsgabe haben, sowie die Zeit des Tageslichtes beachten.
Nach 19 Uhr gestern Abend hat eine Gruppe von 5 Wanderern einen Notruf abgesetzt, da sie sich verlaufen hatten. Aufgrund des Anrufes konnte man die Koordinaten zurückverfolgen. Feuerwehr, Guardia Civil und Rotes Kreuz machten sich auf die Suche nach den 5 Wanderern und konnte diese ohne Probleme aus dem schwer zugänglichen Gebiet, in der Nähe des Pico del Teide, retten.

Heute Sichtbehinderung durch Calima

Calima

Kanaren: Seit gestern Mittag hat sich der Calima über den Kanaren ausgebreitet. Auf Teneriffa kann man noch nicht einmal die nächsten Berge sehen. Die Luft ist voller Sand, macht das Atmen schwer und trocknet die Schleimhäute aus. Unbedingt auf genügend Flüssigkeitszufuhr achten. Personen mit Atemwegserkrankungen sollten Aufenthalte im Freien meiden. Die Temperaturen liegen zwischen 14 – 23 Grad. Es weht Wind aus Ost/Nordost, mit gelegentlich intensiven Intervallen.

CajaSiete in Tacoronte überfallen

Teneriffa

Teneriffa – Tacoronte:
Gestern, kurz vor Schließung der Filiale (Carretera General del Norte numero 76, auf der TF-152), kam ein 1,80 m großer Mann mit verdeckten Gesicht herein und zog eine Pistole, mit der er die 3 angestellten in Schach hielt und dann in einem Zimmer einsperrte. Er erbeutete um die 20.000 Euro und flüchtete. Eventuell wartete draußen ein Komplize. Eine Polizeieinheit die Streife ging, wunderte sich über die offene Filialtür zu den Schließungzeiten und hörte die eingeschlossenen Angestellten und befreite sie. Man ist nun auf der Suche nach dem Täter.

Totem-Show von Cirque du Soleil wir einen Monat länger vorgeführt

Cirque du Soleil

Gran Canaria – San Bartolome de Tirajana:
Wie wir schon vor längerem berichteten, wird das kanadische Unternehmen Cirque du Soleil auf Gran Canaria ein permanentes Hauptquartier errichten. Ab dem 5. Juli – 1. September 2019 soll dann die Show Totem im ExpoMeloneras/Maspalomas präsentiert werden. Eigentlich war nur bis zum 4. august geplant, doch wegen der großen Nachfrage hat man der Vorführungszeitraum bis zum 1. September 2019 verlängert. Dies ist eine hypnotische akrobatische Reise, die die Geschichte der menschlichen Evolution auf vielfätigste Art und Weise zeigt.

Mörder war Partner und Neffe zugleich

Polizei

Teneriffa – Santa Cruz:
Am Sonntagmittag hat man die Leiche einer 60-Jährigen in ihrer Wohnung im Barrio Ofra entdeckt. Sie lag komplett zugedeckt auf dem Bett mit deutlichen Hinweisen von Schlägen im Gesicht und an den Armen. Es gab Blutspritzer auf dem Boden. Der Täter, der 57-jährige Partner und auch gleichzeitig ihr Neffe, hatte Familienangehörige angerufen und diesen mitgeteilt, das er seine Partnerin getötet habe und nun Selbstmord begehen würde. Diese alarmierten die Polizei und Rettungsdienste. Dem Täter wurde im Krankenhaus der Magen ausgespült und dann verhaftet. Das Opfer hatte bereits 2 Mal ihren Partner wegen häuslicher Gewalt angezeigt.