Verhaftungen wegen Menschenhandel und Prostitution

verhaftet

Gran Canaria – Las Palmas: Die Polizei hat 2 Rumänen verhaftet und zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt, weil sie über das Internet Kontakt zu jungen Mädchen gesucht haben. Diese haben sie dann auf nach Gran Canaria gelockt, in dem Glauben, das sie hier ein Paar wären und gute Arbeit hätten. Doch stattdessen haben sie die Mädels dann hier zur Prostitution gezwungen.

CD Tenerife verschenkt Tickets an Spender

Fußball

Teneriffa – Santa Cruz: Soziales Engagement.
Aus diesem Grund erhalten ab heute, Donnerstag den 11.4.2019, alle CD Tenerife Fans, die Blut an den verschiedenen Entnahmestellen (Festpunkte und mobile Einheiten) spenden oder Organspender werden, ein Ticket für das nächste Fußballspiel im Heliodoro Rodríguez López  Stadion, am 21.4. um 19 Uhr, gegen UD Almería.

35-Stunden Woche für Gesundheitsfachkräfte des Kanarischen Gesundheitsdienstes

Medizin

Kanaren: Gestern haben die Gewerkschaften CSIF, CCOO und UGT mit dem Präsidenten der autonomen Regierung, Fernando Clavijo, die neue Vereinbarung über eine 35-Stunden Woche für Gesundheitsfachkräfte des Kanarischen Gesundheitsdienstes (Servicio Canario de Salud SCS) unterzeichnet. Die neue Regelung gilt ab dem 1.5.2019 und wird somit die Horas Paulina (so benannt, zu Ehren des ehemaligen Präsidenten Paulino Rivero, der im Jahr 2012 die 37,5 Stunden Woche eingeführt hatte) ablösen. Fast 7 Jahre dauerte der Kampf, um wieder zur 35-Stunden Woche zurückzukehren. Das heißt, es müssen 750 Gesundheitsfachkräfte eingestellt werden.

Das „alte Mamometro“ wird in 266 Parkplätze umgewandelt

Playa las Teresitas

Teneriffa – Santa Cruz:
Das alte Mamometro wurde bereits abgerissen und nun sollen dort 266 Parkplätze entstehen. Für knapp 396.000 Euro hat das Konsistorium das technische Projekt ausgeschrieben. Es wird auch 7 Plätze für PMR (Personen mit eingeschränkter Mobilität), 29 Motorräder und 24 Fahrräder geben. Das Parken soll dort gebührenfrei sein.

Frau im Gemeinschaftsgarage überfahren

Las Palmas

Gran Canaria – Las Palmas/Vegueta:
Eine Frau hatte sich Zugang zu einer Gemeinschafts-garage in Stadtteil Vegueta verschafft und sich dort zum Schlafen auf die Rampe hingelegt. Dummerweise hat ein Autofahrer sie nicht gesehen und hat sie überfahren. Sie mußte ins Krankenhaus gebracht werden.