Von Patera gefallener Immigrant tot aufgefunden

Lanzarote

Lanzarote – Tinajo: Gestern um Mitternacht war eine Patera mit 11 Immigranten an der Küste von Tinajo, an der cala Mariscadero, angekommen. Sie gaben an, das ein Mann über Bord gefallen war. Die Leiche des Marokkaners fand man gestern in der Brandungszone etwa 100 Meter vom Strand, wo die anderen waren. Da er keine ernsthaften körperlichen Verletzungen aufwies, wird eine Autopsie durchgeführt.

Wanderer in Gomera wird gesucht

Wanderer

La Gomera – Vallehermoso:
Gegen 18 Uhr hat gestern eine Frau die Rettungsdienste informiert, daß ihr französischer Partner sich um 12 Uhr zum Wandern in Valle Gran Rey aufmachte und bis dato nicht nach Guara zurückgekehrt war. Verschiedene Rettungseinheiten sind auf der Suche und werden auch von einem Hubschrauber aus der Luft unterstützt.

Teneriffa in der Sommerkampagne von Springfield

Teide Nationalpark

Teneriffa:
Das multinationale Bekleidungs-unternehmen Springfield hat die Landschaften des Teide ausgewählt, um ihre Sommerkampagne zu präsentieren. Diese Bilder werden dann in den 70 Ländern zu sehen sein, in denen die Marke mehr als 1.000 Geschäfte unterhält. Teneriffa und auch die restlichen Kanaren sind eine großartige Produktions- und Aufnahmeplattform. Außerdem sind solche Kampagnen eine gute Werbung für die Inseln.

Naturpark El Montillo in Betrieb

Teneriffa Nord

Teneriffa – La Matanza:
Der Naturpark El Montillo ist nach zehnjähriger Bauzeit eröffnet. Auf einer Fläche von 30.000 qm gibt es einen künstlichen See mit Wasserfall, ein Freiluftauditorium, Cafeterias, Picknickplatz, ein Fußballfeld, Fitnessgeräte, ein Hundepark, ein überdachter Bereich mit Strohdach für Aktivitäten, sowie andere Sport- und Kinderbereiche. In einer weiteren Phase sollen noch ein Skate-Park und Wanderwege durch die Gegend von Heidekraut und Lorbeerwald eingerichtet werden.

Ausschreibung für Strand von Benijos

Anagaküste

Teneriffa – Anaga:
Man hat das Projekt für den Ausbau und die Verbesserung des Strandes von Benijo, in der Höhe von 266.000 Euro, ausgeschrieben. Die Arbeiten müssen dann von der entsprechenden Firma innerhalb von 5 Monaten durchgeführt werden, was die Konditionierung des Zugangs, die Errichtung von Ruhe- und Aussichtbereichen, sowie den Schutz der Hänge beinhaltet.

Hitzewelle am Wochenende

Hitze

Kanaren:
Laut Aemet wird sich morgen eine kleine Wolke von Saharasand über den Kanaren ausbreiten und für Calima sorgen. Das heißt, die Temperaturen steigen. Am Wochenende werden Temperaturen zwischen 30-35 Grad, mancherorts sogar bis zu 40 Grad, erwartet, wobei dieses Mal speziell die Provinz Gran Canaria betroffen ist. Erst ab Montag sollen die Temperaturen wieder fallen.