Empfehlung für diejenigen, die sich morgen nicht in die Feierlichkeiten stürzen wollen

Teneriffa: Morgen wird kanarenweit der Dia de Canaria zelebriert. Überall in den großen Gemeinden finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Viele nutzen den Freitag dann als Brückentag, um ein langes Wochenende zu haben. Wer aber dem ganzen Rummel entfliehen möchte, dem sei eine Wanderung im Nationalpark angeraten, denn dort findet im Mai und Juni das Naturschauspiel der endemischen roten Tajinasten statt. Es nämlich herrscht Blütezeit auf den Kanaren. Im Nationalpark gibt es tolle Gebiete, in denen man wandern und sich gleichzeitig an dieser tollen Blütenpracht erfreuen kann. Wir empfehlen dazu immer die Tour Camino del Cedro oder die Wanderung zum Risco de la Fortaleza (dort hat es lieder vor 1.5 woche gebrannt). Hier schon mal ein Vorgeschmack per Video. Ausgiebige Wanderbeschreibungen erhalten Sie auf www.sonniges-teneriffa.de.