66 homöopathische Produkte werden vom Markt geholt

Medizin

Spanien:
AEMPS, das ist die spanische Agentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (unter dem Ministerium für Gesundheit, Verbraucherschutz und Soziales) hat die Entfernung von 66 homöopathischen Produkten angeordnet, da diese nicht die Mindestanforderung für die Zulassung und Einhaltung der europäischen Richtlinien erfüllen. Bei 90 % der zurückgezogenen Produkte handelt es sich um  injizierbare Lösungen und der Rest sind Tabletten oder Ampullen. Insgesamt gibt es 1.942 homöopathische Produkte auf dem Markt.