Das DGT hat neue Drohnen im Einsatz

Verkehr

Spanien – Kanaren:
Das DGT (Verkehrsgeneraldirektion) hat ab heute neue Drohnen im Einsatz. Drohnen werden vorrangig zum Schutz schutzbedürftiger Benutzer, insbesondere von Radfahrern, Motorradfahrern und Fußgängern, sowie zur Überwachung von Ablenkungen während des Fahrens und in Abschnitten mit erhöhtem Unfallrisiko eingesetzt. Außerdem werden sie die Arbeit von Hubschraubern ergänzen und in Notfallsituationen zu unterstützen. Das DGT wird im Laufe der Zeit immer mehr Drohnen anschaffen. Somit werden Verkehrsdelikte dann aus der Luft registriert und werden dann entsprechend sanktioniert.