1. Sonderkontrolle gegen Botellones an der Playa las Teresitas

Playa las Teresitas

Teneriffa – Santa Cruz:
Die Playa las Teresitas ist äußersts beliebt, nicht nur tagsüber zum Baden, sondern auch Nachts, wenn dort
die sogenannten Bottelones stattfinden. D.h. Junge Leute drehen Musik laut auf und bringen ihren Alkohol mit. Meist sieht es danach wie nach einer feucht-fröhlichen Party aus, mit einem Haufen Dreck auf der Straße und den Plätzen. Letzten Sonntag wurde zum 1. Mal eine solche Sonderkontrolle von der Polizei mit ihrem Anti-Drogen-Spürhunden und einer Motorradeinheit am Playa Las Teresitas durchgeführt. Gleichzeitig wird der Verkehr und auch die Einhaltung der Öffnungszeiten der Kioske dort überwacht. Insgesamt wurden 9 Strafzettel, wegen Drogenbesitz, Alkohol am Steuer, Fahren ohne Versicherung, usw. vergeben.