Höchste Alarmstufe wegen Brandgefahr auf den Kanaren

Feuerturm

Kanaren:
Die kanarische Regierung hat die höchste Alarmstufe wegen Brandgefahr heraus gegeben. Diese gilt ab heute bis Montag. Betroffen sind Teneriffa, La Palma, La Gomera, El Hierro und Gran Canaria. Das Cabildo von Teneriffa verbietet das Befahren von Waldwegen, das Verbrennen von Stoppelnund Pflanzenresten, sowie das Grillen. Laut AEMET liegen die Temperaturen wieder über 34 Grad und in einigen Zonen von der Gemeinde Arona auf Teneriffa und von San Bartolomé de Tirajana und Santa Lucía de Tirajana  auf Gran Canaria sogar bei bis zu über 42 Grad. Außerdem liegt die relative Luftfeuchtigkeit bei unter 30% und man muß mit Calima rechnen. Also alles Faktoren die die Brandgefahr begünstigen.