2 Stunden Verspätung bei der Volcan de Taburiente

Armas

La Palma – Santa Cruz:
Gestern kam es bei der Armas-Fähre Volcan de Taburiente, die von Los Cristianos/Teneriffa  aus nach San Sebastian/Gomera und dann weiter nach Santa Cruz de la Palma wollte, zu einem Schaden im Kühlsystem, was letztendlich dazu führte, das die Fähre mit 2 Stunden Verspätung (kurz vor 18 Uhr) auf la Palma ankam.

Warnung vor möglichen Terroranschlägen

Kanaren

Kanaren: Wie heute der Diario de Avisos berichtet, warnen britische Boulevardzeitungen (z.B. Daily Star) vor möglichen Terroranschlägen auf den Kanaren in diesem Sommer. Quellen des Nachrichtendienstes des Vereinigten Königreichs – MI5 – haben dieses Wochenende vor möglichen Terroranschlägen in den Küstengebieten der Kanaren und im Rest von Spanien, sowie Zypern, Griechenland und der Türkei gewarnt. Grund dafür seien verschlüsselte E-mails und Telefonanrufe der weißen Witwe „Samantha Lewthwaite“, eine britische Dschihadistin. Man befürchtet, daß sie bis zu 30 Terroristen rekrutiert hat, die gelernt haben, Selbstmordwesten zu bauen und dann ihre eigenen Ziele wählen. Sie bevorzugt Weiße, die zum Islam konvertieren, da diese weniger verdächtig für die Sicherheitsdienste sind. Außerdem gibt sei weitere Informationen von ausländischen Geheimdiensten. Zurzeit gibt es auf der Website des Außenministeriums keine Neuerungen in Bezug auf Warnung vor Terrorismus bei Reisen nach Spanien.

Einbrecher: Pech gehabt!

verhaftet

Gran Canaria – Telde:
Die Polizei konnte letzte Woche einen 53-Jährigen auf einem Dach in La Pardilla festnehmen, der eigentlich dort einbrechen wollte. Dies hatte ein Nachbar bemerkt und die Polizei verständigt. Da der Einbrecher sich auf einem instabilen Teil des Daches befand und sich nicht traute weiterzugehen, mußte er von der Polizei gerettet und gleichzeitig verhaftet werden.

Clean Game-Trophäe für Spanien

Fußball

Spanien – Russland:
Wie bekannt wurde, haben die Russen bei der Weltmeister-schaft Ammoniak zur Leistungssteigerung bei den Spielen gegen Spanien und Kroatien eingesetzt. Jetzt wurde bekannt gegeben, daß jeder Spieler der spanischen Nationalschaft eine Medaille und jeder Funktionär ein Diplom und einen Scheck von 50.000 US-Dollar erhalten wird, als sogenannte Clean Game-Trophäe. Der Kroate Luka Modric, Mittelfeldspieler von Real Madrid, wurde mit dem Goldenen Ball für den besten Spieler der Weltmeisterschaft ausgezeichnet, während Kylian Mbappe der beste Jungsieler und Thibaut Courtois der beste Torhüter war.

Ab heute 75 % Rabatt für Flüge zum spanischen Festland

Fliegen

Kanaren – Spanien:

Seit heute Morgen 8 Uhr gibt es 75 % Rabatt für die Flüge zum spanischen Festland. Darauf haben viele gewartet, um jetzt schnell vergünstige Tickets für den Sommerurlaub zu kaufen. Einige Fluggesellschaften erwarten eine „Lawine“ von Anfragen und rechnen mit einem Anstieg der Nachfrage zwischen 20 und 30%.

Mit Auto in leeren Wassertank gefallen

Feuerwehr

Teneriffa – Arona:
Gestern Abend gegen 21.30 Uhr ist ein 23-Jähriger mit seinem Auto an der Kreuzung der Calles Elvira und El Vivero, in arona, in einen leeren Wassertank gestürzt. Er blieb in dem Auto eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr befreit werden. Bei dem Unfall er moderat verletzt und ins Krankenhaus gebracht.