San Valentin – Tag der Liebenden

Sonnenuntergang

Kanaren:
Am 14. Februar wird der Valentinstag gefeiert, es ist der Tag der Liebenden. Aus diesem Grund gibt es viele Veranstaltungen in den Gemeinden. Viele Hotels und Restaurants haben besondere Valentinstagsangebote. Der Valentinstag ist eigentlich auf Valentin von Terni zurückzuführen. Er war im 3. Jhrdt.n.Chr. der Bischof von Terni in Italien. Laut Überlieferung soll er mehrere Brautpaare verheiratet haben, darunter auch Personen wie z.B. Soldaten, die eigentlich laut Kaiser unverheiratet hätten bleiben müssen. Er soll den Paaren auch Blumen zu diesem Anlaß geschenkt haben. Kaiser Claudius II. befahl seine Enthauptung am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens. Es ist immer wieder schön seinen Partner seine Liebe zu versichern, diese sollte man aber nicht nur heute, sondern das ganze Jahr über tun.

Kleinkind des Fenstetsturzes gestorben

Universitätskrankenhaus

Teneriffa – Puerto Santiago:
Wie wir berichteten, ist vergangenen Montag ein 3-jähriges russische Mädchen aus dem 3 Stock eines Gebäudes in der Avenida José González Forte, in Puerto Santiago, gefallen. Sie war mit dem Hubschrauber ins Universitätskrankenhaus geflogen worden. Heute wurde in der Presse bekannt gegeben, daß das Mädchen leider im Krankenhaus verstarb.

Ab April 2 neue Flugrouten bei Vueling

Fliegen

Teneriffa Nord – Lissabon – Oviedo:

Gestern hat die Fluggesellschaft Vueling  bekannt gegeben, daß sie ab April 2 neue Strecken, nämlich von Teneriffa nach Lissabon und Oviedo ins Programm aufnehmen wird. Lissabon wird 2 Mal wöchentlich, immer Dienstags und Samstags, angeflogen. Oviedo wird immer Mittwochs angeflogen.

Heute bis zu 25 Grad

Wetter

Kanaren:
Heute ist erst nochmal ein klarer Himmel über den Kanaren vorhherschend. Die Temperaturen liegen zwischen 15 – 25 Grad. Doch in den letzten Stunden wird Bewölkung aufziehen, der Wind wird zunehmen und die Temperaturen werden fallen, da die Kaltfront dann sich hier über dem Archipel ausbreiten wird.

Welpen in Müllcontainer in Ingenio gefunden

Gran Canaria

Gran Canaria – Ingenio:
In Ingenio wurde ein verletzter Welpe in einem Müllcontainer entsorgt gefunden. Die  Plattform Leales.org gibt diesen neuen Fall von Tiermissbrauch auf Gran Canaria bekannt und das dringend ein neues Zuhause für den Welpen benötigt wird. Ein Bild des hübschen Welpen finden sie auf www.laopinion.es.

30.000 m2 großer öffentlicher Park in La Laguna eröffnet

La Laguna

Teneriffa – La Laguna:
La Laguna hat nun für die Öffentlichkeit einen 30.000 m2 großen Park eröffnet, in dem es Spielplätze, Skateboardpisten, Leichtathletikbahnen, Sportmodule und einen Tierbereich gibt. Es handelts sich dabei um den Wissenschafts- und Technologiepark von INtech Teneriffa, der aus den Spezialgebäuden Nanotec und IACtec besteht, die die Insel zu einem Referenzzentrum für Innovation und Unternehmertum machen. Dieser Park umfaßt den Stadtpark und 2 Gebäude, die als Hauptsitz für die Durchführung von Forschungsprojekten, technologischen Entwicklungen und Innovationen dienen werden.

Zeitweilige Aussetzung des Luxushotels in La Tejita

La Tejita

Teneriffa – El Medano/La Tejita:
Der Umweltverband Save La Tejita und der Verband der Naturfreunde Teneriffas (ATAN) haben eine zeitweilige Aussetzung des Baus eines Luxushotels in La Tejita erreicht. Die Küstenbehörde wird erst die Abgrenzung auf dem Strandabschnitt überprüfen lassen. Solange ist die Lizenz lahmgelegt.

Juan Luis Guerra tritt gratis beim Karneval auf

Santa Cruz

Teneriffa – Santa Cruz:
Juan Luis Guerra gilt als Meister des Bachata und gehört zu den international bekanntesten Latino-Künstlern. Er wird am 9. März beim Karneval von Santa Cruz de Tenerife 2019 kostenlos auftreten. Der Dominikaner wird auf der Bühne der Avenida Anaga ab 20 Uhr singen.