Am Freitag Passionspiele in Adeje

Adeje

Teneriffa – Adeje:
Ab 12 Uhr finden am Freitag, 19.4.2014, in Adeje die Passionsspiele statt, die jedes Jahr Tausende von Gläubigen und Besuchern anziehen. Die Stadt verwandelt sich in eine römische Kulisse, in der die letzten Stunden des Leben Jesus Christus nachgestellt wird.
Auf den Kanaren finden in der Osterwoche täglich Prozessionen statt. Hervorzuheben sind die Prozessionen in La Laguna, im Norden Teneriffas, wo Bruderschaften in ihren Kapuzengewändern durch die Straßen ziehen.

Schokoladenkrippe wird heute verspeist

Adeje

Teneriffa – Adeje:
Die solidarische Krippe, die touristischen Entwicklungszentrum von Costa Adeje (Cdtca) auf-
gebaut und vom Konditormeister Pablo Pastor aus
270 kg Schokolade hergestellt wurde, wird heute ab
17 Uhr verspeist. Diese gastronomische Kunst wurde
in fast 3 Monaten hergestellt. Es handelt sich um eine Solidaritätsaktion, die von der Amparito-Stiftung koordiniert wird, mit dem Ziel, den am stärksten benachteiligten Familien in der Gemeinde durch die dadurch eingegangenen Spenden  zu helfen.

Gesuchter Deutscher in Adeje verhaftet

verhaftet

Teneriffa – Adeje:
Die Polizei hat einen 54-jährigen Deutschen in Adeje verhaftet. Er soll an einen Betrugsdelikt von rund 2 Millionen Euro in Deutschland beteiligt gewesen sein. Über europäische Kanäle erhielt die hiesige Polizei die Nachricht, daß er aus Deutschland geflüchtet sei und sich hier im Süden aufhalten würden.

Große Schokoladenkrippe in Adeje

Adeje

Teneriffa – Adeje:
Im Costa Adeje Tourism Development Center (CDTCA) wird derzeit eine große Schokoladenkrippe aufgestellt, um Nachbarn und Besuchern das Weihnachtsfest zu versüßen. Der Konditor Pablo Pastor hat für die 8 x 2 m große Krippe mehr als 250 kg Schokolade verarbeitet und arbeitet bereits seit über 2 Monaten daran. Sie ist kurz vor der Fertigstellung und kann von 16 – 20 Uhr besichtigt werden. Das Ganze hat einen solidarischen Zweck, da die gesammelte Spenden (eine Spendenbox ist vor Ort), als auch in den finanziellen Beiträgen durch den Erwerb von Solidaritätskarten auf der Website der Stadt Adeje, für die am meisten benachteiligten Familien der Gemeinde bestimmt sind.
Am 4. Januar 2019 wird die Schokoladenkrippe dann mit Bewohnern und Besuchern verspeist!