Betrunken und unter Drogen mit 5 Autos und 2 Wohnungen kollidiert

Polizei

Teneriffa – La Laguna/ Bajamar:
Die Polizei hat beim einem 27-Jährigen in Bajamar, der dort mit 5 parkenden Autos und gegen 2 Wohnungen kollidiert war, einen Alkohol- und Drogentest durchgeführt, der positiv ausfiel. Zuviel Alkohol und außerdem 4 verschiedene Drogen wurden nachgewiesen.

Schwimmbäder in Bajamar und La Punta wieder teilweise geöffnet

Bajamar

Teneriffa – Bajamar/La Punta:
Bei dem letzten Unwetter wurden wieder Schäden an den Schwimmbädern in Bajamar und La Punta angerichtet. Diese mußten daher geschlossen werden, damit man die Reparaturarbeiten durchführen konnte. Die Schwimmbäder sind nun wieder teilweise geöffnet, es werden aber noch weiterhin Arbeiten dort durchgeführt.

Badezonen in Bajamar und Punta del Hidalgo wegen starken Wellenganges gesperrt

Bajamar

Teneriffa – Bajamar – Punta del Hidalgo:
Das Rathaus von La Laguna hat gestern wegen des starken Wellenganges die öffentlichen Badezonen von Bajamar und Punta del Hidalgo gesperrt. In diesen Küstengebieten sollte man sich nur mit äußerster Vorsicht bewegen. Bitte niemals die Macht des Meeres unterschätzen. Es kann sie ihr Leben kosten!

Gleitschirmflieger gegen Laternenpfahl geprallt

Bajamar

Teneriffa – Bajamar:
Gestern Nachmittag ist ein Gleitschirmflieger gegen einen Laternenpfahl bei den Schwimmbecken in Bajamar geprallt und hat sich dabei nur leicht verletzt. Sicherheitsleute und Lebensretter sind es leid, diesen Sportlern immer wieder klar machen zu müssen, daß der Strand dort kein Landeplatz ist.

Bajamar trauert um Canelo

Bajamar

Teneriffa – Bajamar: Es geht auch anders. Nachdem man die letzten Tage immer wieder von Tiermißhandlungen lesen kann, sieht man nun, daß der Tod eines Hundes, der immer zum Straßenbild gehörte, einen ganzen ort in Trauer stürzt. Es handelt sich um Canelo, ein Straßenhund von über 15 Jahren, der einfach zum Straßenbild von Bajamar gehörte. Kinder wuchsen mit ihm auf und es gab immer jemand, der ihn mit Wasser und Essen versorgte. Doch nun haben Barbesitzer ihn wegen seines schlechten Gesundheitszustandes zum Tierarzt gebracht, der ihn aufgrund der Schwere seines Zustandes nur noch einschläfern konnte, damit er nicht weiter leiden mußte. Ganz Bajamar trauert und sammelt nun Spenden, um für Canelo ein Denkmal zu errichten.

Flaschenpost in Bajamar

Bajamar

Teneriffa – Bajamar:
Im Schwimmbecken von Bajamar ist nun eine Flasche aufgetaucht, die vor 6 Jahren als Teil eines Experimentes von Schülern der Wissenschaftsklasse des Insttutes Melbaiurne in Florida ins Meer geworfen worden war. In der Flasche war ein Dollarschein und Instruktionen wie man Kontakt mit dem Absender aufnehmen kann. Doch leider sind die Instruktionen und Absenderdaten beschädigt, so daß die Universität von la Laguna nun bei der Entschlüsselung helfen soll.

Leiche im Meer vor Bajamar

Bajamar

Teneriffa – Bajamar:

Am Montag hat man die Leiche eines 39-Jährigen, der bereits seit dem 12.11. als vermißt galt, schwimmend im Meer vor Bajamar entdeckt. Der Verstorbene litt an Depressionen, ist seit 6 Monaten verheiratet und erwartete sein 1. Kind. Die Leiche wurde der Gerichtsmedizin überstellt, damit durch eine Autopsie die genaue Todesursache festgestellt wird.