Casado fordert härtere Gefängnisstrafen für Umweltterrorismus und Brandstifter

Gefängnis

Gran Canaria:
Gestern hat Pablo Casado, Präsident der PP, die Gemeinden Valleseco, San Mateo, Gáldar und Agaete besucht. Er bittet darum, das Umweltterroristen und  Brandstifter, die Tod und Verwüstung verursachen, härtere Gefängnisstrafen bekommen. Grund dafür ist, daß die meisten Feuer fahrlässig oder sogar mit Absicht  provoziert wurden. Er bezeichnete dieses Feuer als das Schlimmste in der Geschichte der Insel und fordert daher die Regierung auf, Gran Canaria zum Katastrophengebiet zu erklären, damit die Beihilfe so schnell wie möglich gewährleistet werden kann, um Schäden zu kompensieren und neue Brände zu verhindern.

Untersuchungshaft für Brandstifter

verhaftet

verhaftet

La Gomera:
Bei dem Feuer, das bisher über 3.000 Hektar Land zerstört hat, darunter auch 10 % des Nationalparkes Garajonay, wurde schon immer von Brandstiftung ausgegangen. Gestern wurde ein junger Nachbar von Chipude inhaftiert. Eigentlich wurde er wegen Aggression gegenüber einem Beamten festgenommen, doch die Beweise verhärten sich immer mehr, daß er auch der Brandstifter des Feuers auf La Gomera ist. Ein Richter ordnete gestern die Untersuchungshaft an.

92.000 Euro in Flammen aufgegangen

Feuer in Costa del Silencio

Teneriffa – Costa del Silencio:
Letztes Jahr sollte eigentlich der Parque  Garañaña eröffnet werden. Es handelt sich dabei um eine hübsche Freizeitzone mit Ruheplätzen, Freilichttheater, Fahrrad – und Skaterzone, Kletterturm, u.v.m.. Gestern Abend gegen 18.40 Uhr sah man riesige schwarze Rauchschwaden in diesem Gebiet hochsteigen. Wer näher kam konnte erkennen, daß der ca. 15 m hohe Kletterturm wie eine Fackel brannte. Jugendliche die in de Nähe Sport getrieben haben alarmierten die Feuerwehr und Polizei. Sie gaben auch an, einen Jugendlichen eilig das Gelände verlassen gesehen zu haben, der dann mit einem Opel Corsa geflüchtet sei. Die Polizei ist auf der Suche nach dem Brandstifter. Der Kletterturm, der 92.000 Euro kostete, besteht aus einem Metallgestell und Glasfasern,  er wurde durch den Brand aber völlig zerstört.