Französische Bullldogge vor K9 ausgesetzt, sie war vor 10 Jahren als verschwunden gemeldet worden

Una mujer encuentra a su perro en Tenerife 10 años después de haberlo perdido

Teneriffa – Las Chafiras: Unglaublich, was für herzlose Menschen es gibt. Das Tierheim K9 hat letztes Wochenende vor ihren Türen eine ältere französische Bulldogge ausgesetzt gefunden. Der Hund hat ein Mikrochip und heißt Cholo und man bemühte sich, sofort die Besitzerin Melania ausfindig zu machen. Doch die Telefonnummer stimmten nicht mehr, denn der Hund war vor 10 Jahren als verschwunden gemeldet worden (wahrscheinloich wurde er damals gestohlen). Bitte teilen Sie diese Meldung, in der Hoffnung das der Hund wieder zu seinem Frauchen findet. K9 veröffentlichte das Bild und die Story dazu auf ihrer Facebookseite www.facebook.com.