Mit LKW gegen Baum kollidiert – schwerverletzt

Ambulanz

Teneriffa – Santa Cruz:
Gestern Mittag, um 14.21 Uhr, ging ein Notruf ein, das ein LKW gegen einen Baum in der Calle Ramon y Cajal kollidiert sei und der Fahrer im Fahrerhaus eingeklemmt sei. Sofort machten sich Feuerwehr, Rettungspersonal und Polizei auf den Weg. Nach einer Stunde war es der Feuerwehr gelungen, den 35-jährigen Fahrer schwerverletzt zu bergen. Er wurde ins Universitätskrankenhaus gebracht.

TF-1 gestern mal wieder kollabiert

Ambulanzen

Teneriffa – Südautobahn TF-1:
Verkehrsunfälle sind auf Teneriffa an der Tagesordnung. Besonders betroffen ist da auch meist die TF-1. So auch gestern wieder in der Höhe von Tabaiba, bei km 10, in Richtung Süden. Dort waren 2 Autos kollidiert, wobei sich dann eins überschlug. Dabei wurden 2 Personen verletzt. Der Unfall sorgte mal wieder für Stau.