Nicht vergessen: Morgen Makrokonzert Isla Bonita Love Festival

Konzert

La Palma – Puerto de Tazacorte:
Morgen findet auf der Insel La Palma im Rahmen des Isla Bonita Love Festival ab 18 Uhr das Makrokonzert mit Prince Royce, Carlos Rivera, Mónica Naranjo, Pablo López, Fangoria, Agoney, LP und Brian Cross statt.
Mehr Infos auf www.islabonitalovefestival.es

La Palma bekommt nicht das TMT-Teleskop

La Palma

La Palma – Hawai:
Im Observatorium auf dem Roque de los Muchachos ist man traurig, denn man hatte gehofft, daß das 30-Meter-Teleskop (TMT) dort gebaut würde. Der Bau des TMT begann bereits vergangenen Montag, den 15. Juli, auf dem schlafenden Vulkan Manua Kea, in 4207 m über dem Meeresspiegel. Am 21 Juni wurde die Lizenz dafür vergeben, so daß klar war, daß die Würfel gegen La Palma gefallen waren. Dort hatte man sich bis dahin noch Hoffnungen gemacht.

Isla Bonita Love Festival beginnt heute

La Palma

La Palma:
Bereits zum 4. Mal findet das Isla Bonita Love Festival auf der Insel La Palma, vom 17. – 20. Juli 2019, statt. Neben verschiedenen Musikevents mit bekannten Künstlern, gibt es Kunst, Kino, uvm.. Das Festival bietet vielfältig Raum im Kampf für Toleranz und Chancengleichheit.
Mehr Infos auf www.islabonitalovefestival.es

Hubschrauberrettung auf La Palma

La Palma

La Palma – Puntallana:
Am Samstagmittag, um kurz vor 13 Uhr, ging ein Notruf ein, daß eine Frau in der Calle Martín Luis, in der Zone von Tenagua, medizinische Hilfe benötige, da sie in Gefahr stand, dort auf Klippen zu stürzen. Wegen der Schwierigkeit des Gebietes wurde sie per Hubschrauber gerettet und ins Krankenhaus gebracht.

Kontroverse zum Versetzung eines Priesters auf La Palma

Kirche

La Palma:
Selten hat die Versetzung eines Priesters, in diesem Fall die von Ruben Gallego, soviel Kontroversen ausgelöst. Der junge Priester ist sehr beliebt und ist nah an seinen Schäfchen, hat die gleichen Hobbys wie andere junge Mann und kann auch über sich selbst lachen. Er liebt Sport, kümmert sich um Jugenliche, spielt Fußball mit Ihnen, geht auch mal in eine Bar und besucht Ältere zu Hause. Er kommt ernsthaft seiner kirchliche Funktion nach und hält sich strikt an die Zeitpläne für die Messen. Seine Beliebtheit scheint wohl Neid herauf beschwört zu haben. Das Bistum schweigt dazu und will den Priester h zurück in seine Heimat Leon versetzen, was wiederum bei den Gläubigen, 2 Bürgermeistern und mehreren Pfarrern auf der Insel auf Unverständnis trifft. Der Bürgermeister von Tijarafe zitiert auf seiner Facebook-Seite sogar passende Bibelstellen, wie die folgenden: Selig sind diejenigen, die hungern und nach Gerechtigkeit dürsten, denn sie werden satt werden“ (Matthäus 5: 6); „Ich sage Ihnen, dass, wenn diese schweigen, die Steine ​​schreien werden“ (Lukas 19, 40). Man empfindet die Versetzung des Priesters eher als eine Verbannung, eine Strafe von seinen Vorgesetzten.

Wintersaison auf La Palma in Gefahr

La Palma

La Palma:
Nieves Lady Barreto, Präsidentin des Cabildo von La Palma, spricht über die Risiken der Wintersaison.
Denn einige Reiseveranstalter, darunter Thalasso, Easy Jet und Itaka, planen die Wintersaison mit Zielen wie Deutschland, England und der Schweiz zu verlassen, weil sie die Verträge nicht eingehalten und die Flüge bezahlt haben. Somit gefährdet die Nichtzahlung von Verträgen mit den Reiseveranstaltern  die Ankunft von Touristen. Man hofft, für dieses Problem zeitgerechte Lösungen zu finden.

Tödlicher Unfall auf La Palma

La Palma

La Palma – Breña Alta:
Gestern ist ein Autofahrer gegen 13.40 Uhr gestorben, nachdem er mit seinem Fahrzeug von der Calle Idafe in Breña Alta abgekommen war und dann in einen Barranco gestürzt war. Er blieb im Fahrzeug eingeklemmt. Trotz Wiederbelebungsversuchung mußte man letztendlich seinen Tod bescheinigen.

Dreharbeiten auf La Palma abgeschlossen

Dreharbeiten

La Palma:
Die Dreharbeiten zu dem emotionalen Thriller „Las consecuencias“ mit Juana Acosta, Carme Elías und Héctor Alterio auf La Palma sind abge-schlossen. Es handelt sich um eine Familien-geschichte um eine junge Frau, die unter den Mysterien der Familie leidet. Ein Unfall, der komplett ihr Leben verändert. Man drehte in verschiedenen Orten der Insel.
Die Kanaren bieten der Filmindustrie viele Annehmlichkeiten und viele unterschiedliche Gegenden, weshalb sie auch schon für große Hollywood-Produktionen ausgewählt wurden. Jede Insel hat ihren Flair und ihre Besonderheiten. Im spanischen Fernsehen gab es erst kürzlich die Serie „El Hierro“ und am kommenden Montag kommt der Krimi „Mord auf La Gomera“ um 21.15 Uhr im ZDF. Auf Teneriffa wurden u.a. Kampf der Titanen, Fast & the Furios, Rambo, Bourne, Wonderwoman, uvm. gedreht.

 

Kinder werden mit kleinen Sportwagen in den Operationssaal gebracht

Santa Cruz de la Palma

La Palma – Santa Cruz de la Palma:
Das Hospital General von La Palma weiß, daß ihre jungen Patienten oft nicht verstehen, was passieren wird und haben daher sich was überlegt, um den Kindern die Angst zu nehmen. Seit letzter Woche werden die jungen Patienten von der Pädiatrie mit einem elektrischen Sportwagen (wie man sie in den Einkaufszentren für die Kleinen zum Zeitvertrieb sieht) zum Operationssaal gebracht, was hilft, den Streß der Kinder zu verringern. Beatriz Páez, die Direktorin des Gesundheitsbereichs, dankte der Firma Domingo Alonso für den Transfer dieses Fahrzeugs, „um den Stress bei den Kids abzubauen“.