Algen und Austern aus Korea

Kanaren

Korea – Kanaren – Spanien:
Ein Unternehmen aus Südkorea wird die Kanaren als Brücke benutzen, um ihre Meeresprodukte, wie z.B. Algen und Austern, in Spanien einzuführen. Aus diesem Grund bieten das kürzlich gegründerte Unternehmen Daione Spain und eine Tochtergesellschaft von Daione Korea, Unternehmen Kredite von bis zu 3 Millionen Euro an, um den Import von gefrorenen Austern zu erleichtern. Es sollen dann weitere Produkte, wie z.B. Algen, Hundshai, Fischcreme, usw. folgen. In der USA, Russland, Taiwan, Japan, Thailand und Teilen Europas gibt es diese Produkte schon, aber in Spanien gibt es sie noch nicht.