Schwer verletzt bei Motorradsturz

Teno

Teneriffa – Teno/El Tanque:
Gestern Mittag ist ein 29-Jähriger mit seinem Motorrad auf der TF-82, auf der Höhe von Los Erjos, gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Er mußte per Hubschrauber ins Univeristätskrankenhaus gebracht werden.
Die kurvenreiche Strecke ist sehr beliebt bei Motorradfahrern und außerdem gibt es dort viele Wanderer. Wer zum Beispiel die Galarunde/Cumbre Bolico wandern will, parkt meist beim Restaurant las Fleitas und muß dann die Straße überqueren und einige Meter an dieser vorbei gehen, bevor er auf den Wanderweg triift. Besser man parkt am Ortseingang Los Erjos und geht dort die neue Wanderroute (gelb-weiß markiert) entlang.