Überraschte Polizei

verhaftet

Teneriffa – La Laguna/Punta de Hidalgo:
Die Polizei hat einen 54-Jährigen (mit Vorstrafenregister) in Punta del Hidalgo begleitet, damit er seine Habseligkeiten abholen kann, da er wegen eines früheren Verfahren einsitzen soll. Dabei erschien der Sohn, der sagte, daß der Vater nicht alle seine Habseligkeiten zusammen hätte. Der Vater wurde ärgerlich und verließ den Ort. Der Sohn brachte dann das was der Vater vergessen hatte mitzunehmen zur Polizei auf die Station: 3 große Säcke und eine Plastikschachtel, die wahren Habseligkeiten seines Vater. Die Polizei war über den Inhalt überrascht, denn es waren über 3 kg Marihuana, verschiedene Instrumente,
2 Präzisionswaagen und Werkzeuge für die Pflege von Cannabispflanzen darin.

Windsurferrettung an der Punta del Hidalgo

Punta del Hidalgo

Teneriffa – Punta del Hidalgo:
Heute mußten per Hubschrauber 2 Windsurfer an der Punta del Hidalgo gerettet werden, nachdem sie dort in Schwierigkeiten geraten waren.
Bei Calima kommt es oft zu starken Windböen und das Meer kann ebenfalls unberechenbar werden. Bitte stets die Bflaggung beachten und sich nicht unnötig in Gefahr begeben.

6 Feuerwehrleute wegen Erschöpfung behandelt

Feuerwehr

Teneriffa – Punta del Hidalgo:
Kurz vor 3 Uhr heute morgen ist ein Feuer in einem Gebäude in der Calle Océano Ártico, in Punta del Hidalgo, in der Garage ausgebrochen. Das Gebäude mußte evakuiert werden, nachdem sich manche Bewohner aufs Dach geflüchtet hatten. Während der Brandbekämpfungsarbeiten (Stufe 3) mußten medizinisches Rettungspersonal 6 Feuerwehrleuten mit Anzeichen körperlicher Erschöpfung versorgen, es mußte aber keiner ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 65 Jahre alte Frau, die eine leichte Rauchvergiftung aufwies, wurde vor Ort behandelt.  9 Autos sind verbrannt und in einem anderen Stockwerk wurden 11 Autos und 3 Motorräder vom Rauch betroffen.

Dieses Wochenende Öko-Fest: Hidrosfera Festival 2018

Punta del Hidalgo

Teneriffa – Punbta del Hidalgo:
Dieses Wochenende, den 26. und 27.5.2018, findet in Punta del Hidalgo bereits zum 4. Mal das Öko-Fest Hidrosfera Festival 2018 statt. Der Eintritt ist frei. Es ist ein ökologisch, kulturelles Familienfestivals, welches unser Bewußtsein fördern soll. Viele verschiedenen Aktivitäten, Konzerte, Spiele, Workshops, Konferenzen, uvm. werden an den 2 Tagen stattfinden.
Mehr Infos auf www.facebook.com

Hubschrauberbergung eines toten deutschen Wanderers

Hubschrauber

Teneriffa – Punta del Hidalgo:
Am Donnerstagabend hat eine Frau Alarm gegeben, das ihr 77-jähriger Mann nicht vom Wandern ins Hotel zurückgekehrt sei. Er sei in dem Gebiet von Dos Hermanos, auf einem Wanderweg der Punta del Hidalgo mit Chinamada verbindet, unterwegs gewessen. Man organisierte sofort alle Rettungsteams, doch diese wurde erst am nächsten Morgen fündig, nachdem eine Gruppe die „Salto del Pastor“ im Gebiet von Ocadila machte, sie über den gefundenen Toten dort informierte. Die Leiche wurde per Hubschrauber geborgen.

83-Jähriger in Punta del Hidalgo vermißt

Teneriffa

Teneriffa – Punta del Hidalgo:
Seit Freitagnacht (22.30 -23 Uhr) wird der 83- jährige Eusebio Alonso vermißt. Er leidet an alzheimer und könnte irgenwo desorientiert rumlaufen. Er trug zuletzt eine Jogginghose, graue Turnschuhe und ein kariertes Hemd. Er ist 1,80 groß und hat graue Haare. Er könnte sich also überall im Anagagebiet befinden. Jegliche Hionweise bitte an die Polizei.

Hubschrauberrettung

Hubschrauber

Teneriffa – Punta del Hidalgo:
Gestern ist eine 47-jährige Wanderin im Barranco de Tomadero gestürzt. Da sie in einem schwer zugänglichen Gebiet gestürzt war, mußte sie per Hubschrauber gerettet werden und dann nach Los Rodeos geflogen werden, wo eine Ambulanz sie übernahm und ins Krankenhaus brachte.