Mann von Dach gestürzt – tot

Santa Cruz

Teneriffa – Santa Cruz:
Gestern Morgen um 10.47 Uhr ging ein Notruf ein, das ein Mann von einem Dach in der Avenida Ángel Guimerá gestürzt sei. Herbei eilendes Rettungspersonal konnte leider nur noch den Tod bestätigen. Ein Selbstmord wird ausgeschlossen, da berichtet wird, daß der Mann aufgeregt rannte und ins Protal 7 der besagten Avenida floh. Im Inneren des Gebäudes wurde an mehreren Punkten Drogen und Geld gefunden. Außerdem wurde an der Plaza Weyler eine Tasche mit Geld und Drogen gefunden, in der auch das National Identity Document (DNI) des Verstorbenen war. Die Untersuchungen laufen, bisher geht man davon aus, das er aufgrund des Drogenkonsums einen psychotischen Schub erlebt hatte.

18-jährige Vermißte tot aufgefunden

Santa Cruz

Teneriffa – Santa Cruz:
Die 18-jährige Irene Diaz Folgueira war zuletzt am Montag gesehen worden und man hat eine Vermißtenanzeige aufgegeben. Gestern wurde leider die Leiche der Vermißten im Gebiet Barranco del Hierro gefunden und es gab keine Zeichen äußerer Gewalteinwirkung. Eine Autopsie muß die Todesursache klären.

Heute beginnt die Gastro Canarias 2019

Recinto Ferial

Teneriffa – Santa Cruz: Ab heute und bis zum 23.5.2019 findet im Recinto Ferial die Gastro Canarias 2019 statt, eine Referenzveranstaltung für Gastronomie und Catering auf Teneriffa. Es gibt über 205 exklusive Stände, einen Schulungsraum und neue Mehrzweckräume, in denen unter anderem Kochworkshops, Meisterkurse, Kochvorführungen und Produktverkostungen stattfinden.
Ticket für 1 Tag: 10 €, Ticket für alle 3 Tage: 20 €.

Feria de Avis – Autos ab 2.990 Euros

Parque Maritimo/Palmetum

Teneriffa – Santa Cruz:
Wer derzeit auf der Suche nach günstigen Gebrauchtwagen ist hat am 24. und 25.5.2019 die Möglichkeit eines bei der Feria de Avis zu finden. Es gibt Autos ab 2.990 Euro und alle haben 1 Jahr Garantie. Auf Teneriffa findet die Feria auf dem Parkplatz vorm Palmetum von 10 – 20 Uhr statt. Aber auch auf Gran Canaria, Lanzarote und La Palma präsentiert Avis seine Feria.

Heute Dia de la Cruz

Blumenkreuz

Teneriffa – Santa Cruz: Heute, am 3. Mai, ist Feiertag in allen Städten und Orten wo das Wort Cruz im Namen vorkommt. In alle diesen Orten werden die Straßen mit Blumenkreuzen geschmückt. In Santa Cruz findet immer ein Wettbewerb statt, wer das schönste Blumenkreuz, auch mit Früchten, geschmückt hat. Gleichzeitig ist es auch Jahrestag der Gründung der Stadt Santa Cruz im Jahre 1494. Während des ganzen Monat Mai findet die Fiestas de Mayo mit etliche Veranstaltungen statt.

Feria de Flores in Santa Cruz

Parque Garcia Sanabria

Teneriffa – Santa Cruz:
Seit Gestern und bis einschließlich 5. Mai kann man in Santa Cruz die Blumenmesse im Parque Garcia Sanabria besuchen. Die Farben- und Artenvielfalt zieht Naturfreunde in ihren Bann. Außerdem findet auch dort eine Kunsthandwerkerausstellung statt. Es gibt auch 17 gastronomische Stände die für Speis und Trank sorgen. Täglich geöffnet von 10 – 21 Uhr. Der Monat Mai ist in Santa Cruz ein Feiermonat mit etlichen Aktivitäten für Groß und Klein. Da morgen und am Freitag, 3.5. Dia de la Cruz, Feiertage vielerorts sind, werden viele den Donnerstag als Brückentag nehmen und ein langes Wochenende verbringen.

Taxifahrer übergibt Polizei Geldbörse mit 550 Euro

Santa Cruz

Teneriffa – Santa Cruz:
Am Mittwoch hat ein Taxifahrer die Geldbörse eines Fahrgastes in seinem Taxi gefunden und diese zur Polizeistation in der Tres de Mayo gebracht. Die Polizei konnte den Besitzer ausfindig machen und übergab die Geldbörse mit 550 Euro Inhalt und diversen Dokumentationen. In ihrem Twitteraccount veröffentlichte die Polizei das beispielhafte Verhalten des Taxifahrers.

Schon wieder Welpen aus Container gerettet

Müllcontainer

Teneriffa – Santa Cruz:
Eine Bewohnerin rief die Polizei, weil sie was in einem Papiercontainer in der Calle Miguel Bosq gehört hatte. Man konnte einen kleinen Welpen aus dem Papier-container retten, der dort entsorgt worden war. Traurigerweise nehmen diese Fälle immer mehr zu. Bitte nicht wegschauen und so was zur Anzeige bringen!

Wo das Mamometro stand, kommt ein Parkplatz hin

Santa Cruz

Teneriffa – Santa Cruz:
Da wo am Teresitas Strand das alte Mamometro stand, welches  aufgrund eines Gerichtsbe-schluß vom September 2017 abgerissen wurde, soll nun ein Parkplatz für rund 200 Autos hinkommen und man wird dort für das Parken zahlen müssen. Er soll im letzten Quartal des Jahres in Betrieb genommen werden.
Auch zwei andere Parzellen, in denen die selbernannten Parkwächter (Gorillas) illegal Geld kassieren, sollen in offizielle Parkplätze umgewan-delt werden, die dann von einem öffentlichen Unternehmen betrieben werden und wo man für das Parken dann zahlen muß.  Das Geld wird dann Wiederum in die Instandhaltung und die Sicherheit investiert. Die Parzellen werden eingezäunt und mit entsprechender Beleuchtung versehen.