Sonderverkehrsregelung im ganzen August

Anaga

Teneriffa – Anaga:
Der Stadtrat hatte für die Punte von Maria Himmelfahrt eine Sonderverkehrsregelung eingeführt und diese wird während des ganzen August instand gehalten. Es gibt eine spezielle Verkehrsüberwachung an allen Wochenenden (Samstags und Sonntags), um den Zugang zu den Stränden im Anaga zu beschränken, sofern ein zu hohes Verkehrsaufkommen auf den dortigen Straßen entsteht.
Laut Stadtrat besteht das Ziel darin, den öffentlichen Nahverkehr in Anaga fließender zu gestalten und die absehbare Zunahme des Autoverkehrs zu regulieren, um den Zugang der Menschen zu Badebereichen zu erleichtern und gleichzeitig ihre Auswirkungen auf die Umwelt und die Nachbarschaft zu minimieren.
In Zukunft sollen dann Shuttles die Besucher zum Strand fahren und dadurch soll das Chaos durch wildes Parken vermieden werden.