Frontalkollision auf der TF-66

Ambulanzen

Teneriffa – Arona:
Auf der TF-66, bei km 5,500, die von Valle San Lorenzo nach Las Gallestas führt, kam es gestern gegen 17.50 Uhr zu einer Frontalkollision von einem Mercedes und einem Citroen. Beide Autos wurden von Frauen gefahren, die glücklicherweise den Unfall und den anschließenden Überschlag überlebt haben. Es entstand großer Materialschaden.

Straße zwischen El Fraile und Las Galletas wieder geöffnet

TF-66

Teneriffa – Las Galletas/El Fraile:

Bereits zum Wochenende hatte man die TF-66, zwischen El Fraile und Las Galletas wieder für den Straßenverkehr geöffnet. Die Schäden wurden zum Teil schon wieder behoben und andere geschädigte Stellen sind noch abgesperrt, aber der Autoverkehr kann wieder normal dort durchfahren.

TF-66 bleibt gesperrt

TF-66

Teneriffa – Las Galletas/El Fraile:

Die TF-66, die Las Galletas und El Fraile verbindet, bleibt für den Autoverkehr und die Fußgänger gesperrt, da letzte Woche die 4 m hohen Wellen dort einen großen Schaden angerichtet haben.
Momentan ist man auf der Suche nach der schnellst möglichen Reparatur.