3,80 € Tagesgebühr für TV im Universitätskrankenhaus

Universitätskrankenhaus

Teneriffa – Santa Cruz:
Eingewiesene Patienten müssen im Universitätskrankenhaus 3,80 € Tagesgebühr für die Benutzung des Tv’s bezahlen. Es gibt für jeden Patienten einen TV. Man kann seine Kopfhörer von zu Hause mitbringen oder im Krankenhaus welche für 1 € erhalten.

Heigl’s No. 1 begleitet von Vox in Goodbye Deuschland

Heigl's N°1 auf Teneriffa

Heigl’s N°1 auf Teneriffa

Teneriffa – Costa Adeje:

Nach der gestrigen Ausstrahlung (09.07.2013) der beliebten Auswanderer Sendung „Goodbye Deutschland“ bei VOX, haben wir es uns heute nicht nehmen lassen, mal im Heigl’s N°1 in Costa Adeje (Fañabe) vorbei zu schauen. Wenn hier im Süden Teneriffas das Fernsehen unterwegs ist möchte man doch gerne mal ein paar Hintergrundinformationen erhalten. Denn es ist doch immer wieder interessant, die Menschen hinter der Geschichte kennen zu lernen. Freundlicherweise durften wir ein kleines Erinnerungsfoto schießen was wir Ihnen hiermit nicht vorenthalten möchten.

HeiglsNo1-VOX

Goodbye Deutschland

Die Dreharbeiten wurden schon letztes Jahr im Oktober abgeschlossen, aber jetzt endlich war die Ausstrahlung des Beitrages. Wer es verpasst hat, kann sich die Wiederholung am Sonntag um 13:30 Uhr oder dann nochmal Nachts um 1:00 Uhr auf VOX anschauen.

Leider war der Beitrag in „Goodbye Deutschland – Die Auswanderer“ nicht wirklich hilfreich, wenn es darum ging, die Location zu finden. Nur Ortskundige konnten anhand der gezeigten Aufnahmen ausmachen, wie man es findet, doch für alle anderen möchten wir Ihnen hiermit mal die genaue Anschrift geben.

Centro Comercial Litoral, Fañabe N° 11.

Für alle, die jetzt immer noch nicht wissen wo das ist, geben wir eine Google Karte an die Hand.Der Weg der Karte führt vom Centro Comercial del Duque (A) zum Centro Comercial Litoral (B), wo sich das Heigl’s N°1 befindet.

Wir wünschen der Familie Heigl auf unserer schönen Insel Teneriffa alles Gute und viel Erfolg.


Größere Kartenansicht

Karnevalsumzug wird zum 1. Mal im kanarischen TV gesendet

Karneval

Karneval

Teneriffa – Santa Cruz:

Gestern wurde beschlossen, daß der bekannte Karnevalsumzug am 17. Februar im kanarischen TV (Tele Canaria) ausgestrahlt wird.
Der Karneval von Santa Cruz ist der beliebteste Karneval direkt nachdem von Rio de Janeiro. Neben dem berühmten Karnevals-umzug, werden auch viele weitere Karnevalsveranstaltungen im kanarischen TV übertragen.

Silvesterparty in Adeje wird im TV weltweit ausgestrahlt

Costa Adeje

Costa Adeje

Adeje – Weltweit:

Um 22.30 Uhr startet auf der Plaza de San Sebastián de La Caleta die große Silvesterparty. Für die musikalische Stimmung sorgen die hier bekannten Musikkapellen Wamampy und La Fortaleza. Für alle die nicht vor Ort sein können, besteht die Möglichkeit, sich die Silvesterparty im TV anzusehen, denn die Televisión Española de Canarias und das Radio Nacional de España strahlt über die internationalen Kanäle von TVE  die Party weltweit aus. Es werden Sonderbuss ab 22 Uhr eingesetzt, damit die Feiernden sicher zur Feier und zurück kommen.

France 3 dreht auf La Gomera

La Gomera

La Gomera

La Gomera: Die Pfeifsprache „El Silbo“, die mittlerweile zum anerkannten Weltkulturerbe der UNESCO gehört, ist Gegenstand einer TV-Dokumentation, die vom französischem TV-Sender France 3 gedreht wird. Die Pfeifsprache wurde früher von Hirten benutzt um über die weiten Täler hinweg zu kommunizieren. Heutzutage wird die Pfeifsprache in lokalen Schulen wieder unterrichtet. Auch das deutsche und japanische Fernsehen haben in letzter Zeit entsprechende TV-Dokumentationen darüber ausgestrahlt.