3 Pilger überfahren und geflüchtet

Ambulanzen

Teneriffa – Candelaria:
Am Mittwochabend gegen 23.10 Uhr hat ein Autofahrer 3 Pilger beim Kreisverkehr Polígono de La Campana überfahren und ist geflüchtet. Alle 3 wurden ins Krankenhaus gebracht. Das Städtische Notfall-Koordinierungszentrum hat allein am Mittwoch, dem 14. August, von 15 – 23.59 Uhr insgesamt 51 Einsätze registriert. Die Suche nach dem flüchtigen Fahrer läuft.

Kontrolle über Fahrzeug verloren und 3 Frauen auf Bürgersteig überfahren

San AndresTeneriffa – San Andres:
Gestern Mittag um 15.11 Uhr ging ein Notruf ein, daß ein Fahrzeug die Kontrolle verloren habe und 3 junge Frauen auf einem Bürgersteig bei der Nautica-Schule, auf der Straße nach San Andres, überfahren habe. Zwei der Frauen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Heute schon 3 Personen überfahren

Ambulanzen

Teneriffa: Heute morgen, innerhalb einer Stunde,  wurden schon 3 Personen überfahren: Der 1. war ein 68-Jähriger im Rollstuhl, der um 8.05 Uhr in der Calle El Coronel, in Arona überfahren wurde. Der 2. war ein 20-Jähriger, der um 8.10 Uhr in der Avda. Los Menceyes, in La Laguna überfahren wurde und das 3. Opfer war eine 42-jährige Frau, die um 9.00 Uhr in der Carretera España, in Santa ursula überfahren wurden. Alle wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.