Gran Canaria Teneriffa Fuerteventura El_Hierro Gran Canaria Fuerteventura Teneriffa
Sonnige Kanaren Logo

Kanaren Informationsseite über die Insel Alle 7 Inseln - Persönlichkeiten

Kanaren - Alle 7 Inseln - Persönlichkeiten

Christoph Columbus

Christoph Columbus
Christoph Columbus

Die Persönlichkeit Christoph Columbus wurde in Genua geboren. Während seiner Entdeckungsreise nach Amerika hatte er mehrfach einen Zwischenstopp auf den Kanarischen Inseln. Bei seiner ersten Entdeckungsreihe legte er auf der Insel Gran Canaria an um von hier aus dann weiter den Atlantik zu überqueren.

So machte Christoph Columbus auch einen Zwischenstopp auf der Insel la Gomera, wo er ebenfalls Wasser und Verpflegung aufnahm und er erlebte einen Ausbruch des Teide. Auch bei seiner dritten Überfahrt nach Amerika ankerte er mehrere Tage vor Gomera. Hier lernte er Beatriz de Bobadilla kennen.

Christoph Columbus hatte von der spanischen Königin Isabella der I. den Auftrag erhalten, einen westlichen Seeweg nach Indien zu finden. Damit lässt sich auch erklären, warum er bei seinen drei Entdeckungsreisen, jedes Mal einen Zwischenstopp auf den Kanarischen Inseln vornahm. Christoph Columbus strandete irrtümlich in der Karibik und entdeckte somit Amerika.

Heute ist jedoch bekannt, dass der amerikanische Kontinent bereits 500 Jahre vor Christoph Columbus von Isländern entdeckt wurde. Christoph Columbus gilt  als europäischer Entdecker Amerikas. Christoph Columbus ist es zu verdanken, dass eine dauerhafte Kolonisierung auf dem neuen Kontinent stattfand.

Bis zu seinem Tod wusste Christoph Columbus nicht, dass er eine neue Welt entdeckt hatte. Er war der Meinung, dass er „hinter Indien“ entdeckt hat.

Christoph Columbus erste Reise fand am 03. August 1492 statt und endete am 15. März 1493. Finanziert wurde diese Expedition von einer Organisation, die für die öffentliche Sicherheit der Straßen zuständig ist. Mit drei Schiffen, der Santa Maria, der Nina und der Pinta wollte er den Seeweg nach Indien entdecken. Am 12. Oktober im Jahre 1492 erreichten seine Schiffe die neue Welt. Er entdeckte eine Insel der Bahamas, die Insel San Salvador, Kuba und Hispaniola.

Seine zweite Reise, wo Christoph Columbus erneut einen Zwischenstopp der Kanareninsel la Gomera vornahm fand vom 25.09.1493 bis zum 11.06.1496 statt. Bei dieser Entdeckungsreise bestand seine Flotte bereits aus 17 Schiffen und 1.500 Besatzungsmitgliedern. Bei dieser Reise entdeckte Christoph Columbus die Insel Dominica, Guadeloupe, Montserrat, Antigua und Nevis.

Christoph Columbus dritte Reise fand am 30.05.1498 bis 25.11.1500 statt. Bei dieser Entdeckungsreise entdeckte er die Insel Trinidat und Tobago.

Seine vierte Reise fand vom 09.05.1502 bis 07.11.1504 statt. Er unternahm diese Entdeckungsreise mit seinem Sohn Fernando und eine Flotte von 4 Schiffen. Columbus entdeckte bei dieser Reise das Festland zwischen Honduras und Kolumbien.

Back to Top

Kanaren Urlaub und Ferien in Ferienwohnungen und Ferienhäuser,
Hotel und Fincas, Villa und turismo rural auf den kanarischen Inseln - El Hierro, La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Graciosa
günstige Mietwagen und Flüge auf die Kanaren und weltweit.

Ferienhaus Sucher:










© 2018 Sonnige Kanaren - Mietbedingungen, Impressum & Datenschutz, Verweise & Links - Aktualisiert am 17.12.2018