Gran Canaria Teneriffa Fuerteventura El_Hierro Gran Canaria Fuerteventura Teneriffa
Sonnige Kanaren Logo

Kanaren Informationsseite über die Insel La Gomera - Wandern

Kanaren - La Gomera - Wandern

Wandern mit Timah

Wanderungen auf La Gomera mit Timah-Travel


Montag: Der Panoramaweg

La Gomera PanoramawegSie besuchen die 2 sagenumwobenen Berge: Garajonay und Fortaleza. In Laguna Grande beginnt die Wanderung, geht dann weiter durch den Nationalpark bis hin zum Garajonay, er ist der höchste Gipfel Gomeras. Unterwegs können Sie die vielfältige Pflanzenwelt bestaunen. Dann gibt es erst mal eine Pause. Danach wandern Sie weiter in Richtung Fortaleza. Bei guter Wetterlage besteigen Sie den Berg. Unterwegs bekommen Sie herrliche Talblicke geboten. Die Einkehr in der Bar Camioneros in Apartaderos ist das Endziel dieses Panoramaweges.


Dienstag: Inselrundfahrt mit Genusswanderung

La Gomera InselrundfahrtAuf einem etwa 40 Min. Spaziergang im Nationalpark erkunden Sie die Pflanzenwelt La Gomeras. Danach fahren Sie weiter zum Besucherzentrum Las Rosas mit anschließender Mittagspause (typisch einheimischem Essen). Dann geht es weiter zum Dorf Agulo. Nach der Besichtigung dort fahren Sie weiter über die Orte: Hermigua, Chipude und El Cercado (Töpferdorf). In diesen Orten werden jeweils Fotostopps eingelegt. Auf der Rückfahrt halten Sie noch kurz bei dem Restaurant, welches von Cesar Manrique gestaltet wurde.


Dienstag: Der Königsweg

La Gomera KönigswegDies ist eine Entdeckungstour des Königstal "Valle Gran Rey". Anfahrt ins obere Tal, dort beginnen Sie den Aufstieg zum Töpferdorf El Cercado. Sie erleben grandiose Ausblicke ins Tal. Sie besichtigen das Töpferdorf. Danach führt die Wanderung weiter vorbei an alten Häusern und Terassen, entlang eines Panoramaweges nach Las Hayas zu Efigenia. Dort erwartet Sie ein landestypisches, vegetarisches 5-Gänge-Menü.


Mittwoch: Der Regenwald (El Cedro)

La Gomera RegenwaldSie besuchen einen der ältesten Regenwälder der Welt! Dies ist eine botanisch geführte Wanderung durch den einzigartigen Lorbeerwald. Den Garajonay, dies ist der höchste Berg Gomeras, besteigen Sie von der Wegkreuzung Pajarito aus. Sie gehen durch den saftig grünen Regenwald bis zum Dorf El Cedro, von wo aus Sie dann zum Endpunkt der Wanderung hinauf wandern (keine Einkehr).


Donnerstag: Die rote Wand

La Gomera Rote WandAgulo ist das schönste Dorf von La Gomera und liegt im Norden der Insel. Von Agulo aus steigen Sie die Rote Wand hinauf bis zum Besucherzentrum. Dann gibt es erstmal eine Pause. Danach geht es weiter durch die Marslandschaft von Las Rosas. Genießen Sie die herrlichen Ausblicke auf die Küste. Weiter geht es über die rote Vulkanerde in Richtung Las Rosas. Dort beginnt der gemütliche Abstieg zurück nach Agulo, entlang an alten Terassenfeldern. Kurze Einkehr und Rückfahrt.


Donnerstag: Die Kräuterwanderung

La Gomera KräuterwanderungBei der Kräuterwanderung lernen Sie La Gomera und den Nationalpark mal auf eine andere Weise kennen. Die gemütliche Wanderung dauert ca. 3 Stunden. Hierbei lernen Sie die Heil- und Kulturpflanzen von La Gomera näher kennen. Bei Efigenia kehren Sie dann ein und genießen ein landestypisches vegetarisches Menü.


Freitag: Benchijigua - das Palmental

La Gomera BenchijiguaEin Bus bringt Sie zu den Roques, von wo aus die Wanderung dann startet. Sie steigen ins Tal von Benchijigua. Dieses Tal wird vom Roque de Agando bewacht. Sie kommen an wilden Agaven, Feigen- und Mandelbäumen vorbei, während Sie sich dem Rastplatz nähern. Nach der Pause wandern Sie auf dem alten Dorfverbindungspfad durch eines der schönsten Täler von La Gomera bis nach Pastrana. Dabei passieren Sie Palmen und bestellte Terassen. Dort wartet der Bus auf Sie. Sie besichtigen noch den Ort Santiago, nehmen dort eine Erfrischung zu sich und dann beginnt die Rückfahrt.


Samstag: Der wilde Nordwesten

La Gomera NordwestenVom Dorf Epina bis nach Santa Clara wandern Sie auf einen wunderschönen Hirtenpfad entlang, vorbei an Buschlandschaften und Palmenhainen. Während Sie vorbei an Terrassen und Weingärten nach Vallehermoso wandern, erleben Sie fantastische Ausblicke. Sie steigen in das “wunderschöne Tal” hinab. Nach der Ankunft im ehemaligen Kulturzentrum von La Gomera haben Sie Zeit für eine Ortsbesichtigung und einen kurzen Stopp in einer Bar. Dort können Sie sich bei einheimischem Flair mit Speisen und Getränken stärken.


Sonntag: Der Fabelwald

La Gomera FabelwaldAuf einem wunderschönen Panoramaweg wandern Sie ca. 1½ Stunden durch den Regenwald Gomeras im Nordwesten des Nationalparks. Dann beginnt der Aufstieg. Es geht vorbei an moosbewachsenen Lorbeer- und Erikabäumen durch den ältesten Teil des Nebelwaldes. Der Jardin de Las Creces ist dann Ihr Pausenplatz. Dann Verlassen Sie den Nationalpark und begeben sich auf den letzten Teil der Wanderung, vorbei an bewirtschafteten Terassenfeldern und Obsthainen bis nach Arure. Dort erwartet Sie in der Bar Conchita die beste Kressesuppe von La Gomera.


Allgemeine Info

Timah-TravelDie meisten Wanderungen dauern ca. 4 Stunden und haben eine Länge von 9-13 Kilometern.
Bitte unbedingt auf entsprechende Wanderausrüstung achten!

Genaue Details über die einzelnen Wandertouren, sowie die Preise und Startzeiten erhalten Sie bei Timah-Travel

Back to Top

Kanaren Urlaub und Ferien in Ferienwohnungen und Ferienhäuser,
Hotel und Fincas, Villa und turismo rural auf den kanarischen Inseln - El Hierro, La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Graciosa
günstige Mietwagen und Flüge auf die Kanaren und weltweit.

Ferienhaus Sucher:










© 2018 Sonnige Kanaren - Mietbedingungen, Impressum & Datenschutz, Verweise & Links - Aktualisiert am 15.12.2018