Gran Canaria Teneriffa Fuerteventura El_Hierro Gran Canaria Fuerteventura Teneriffa
Sonnige Kanaren Logo

Kanaren Informationsseite über die Insel La Palma - Wandern

Kanaren - La Palma - Wandern

Vulkan Route

  • Schwierigkeitsgrad: hoch
  • Dauer: ca. 8 Std.
  • Start: Refugió El Pilar, 1.450 m

Die Route beginnt in Refugio El Pilar, am Fuße des Pico Brigoyo. Man folgt der Landstraße in Richtung Cumbre Nueva. Am Kreuz der Landstraße Carretera de San Isidro sich rechts halten. Nach einigen Metern beginnt der Aufstieg an der Brandschneise. Auf der Bergspitze geht man in Richtung Süden, ohne den Weg zu verlassen. Erst kürzlich hat Icona einen neuen Weg gebaut. Dieser beginnt im Erholungspark rechts neben dem Servicegebäude. Beim Wandern passieren wir erst den Berg La Baruita und gelangen von dort an den Joyo Negro, einen schönen geformten Krater. Beim Weitergehen auf dem linken Weg kommt man den oberen Teil des Kraters Duraznero. Aus diesem strömt immer noch einen leichten Schwefelgeruch aus. Nach dem Durchqueren einer Ebene wandert man auf den Berg La Deseada, um anschließend beim Abstieg den Pico del Cabrito zu unserer Linken zu lassen. Nachdem man das kleine Piniental El Llano de la Manteca durchquert hat und man an einem alten Vulkan vorbeikommt, gelangt man an den Krater Martin. Dieser hat eine rötliche Farbe. In seinem Inneren befindet sich eine Höhle mit einer Quelle. Zu dieser gelangt man über einen Weg, der neben einer Pinie beginnt.

Nach Besichtigung der Quelle geht man den Weg zurück bis dort, wo der Weg die Form eines Y hat. Hier geht man den rechten Weg weiter, der an einem Bergrad verläuft. Dieser gabelt sich weiter unten in zwei verschiedenen Routen, die beide nach Fuencaliente führen. Über den rechten Weg gelangt man zu Fuete del Tión und auf die unbefestigte Straße, die von El Paso aus dorthin führt. Auf dieser gelangt man ins Dorf.

Bei dem linken Weg kommt an der Quelle und dem Erholungsgebiet Los Roques vorbei. Es ist empfehlenswert sich beim Hinabsteigen ein wenig links zu halten, bis man auf der unbefestigten Straße gelangt. Auf dieser Straße gelangt man zu Fuente de los Roques. Von hier aus kann man ohne Schwierigkeiten über die Waldwege ins Dorf gelangen.

Back to Top

Kanaren Urlaub und Ferien in Ferienwohnungen und Ferienhäuser,
Hotel und Fincas, Villa und turismo rural auf den kanarischen Inseln - El Hierro, La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Graciosa
günstige Mietwagen und Flüge auf die Kanaren und weltweit.

Ferienhaus Sucher:










© 2018 Sonnige Kanaren - Mietbedingungen, Impressum & Datenschutz, Verweise & Links - Aktualisiert am 15.12.2018